Hochschule Bremen

Internationaler Studiengang Bionik B.Sc.

28199 Bremen
2020
Studium

Studienstart trotz Corona? Aber sicher!

Studieren an der Hochschule Bremen? Na klar, denn auch in Zeiten von Corona ist das sicher!

Bewerbungsfrist: 01.07. - 20.08.2020
Start des Wintersemesters 2020/21: 01.09.2020
Start der Lehrveranstaltungen: 02.11.2020

Weitere Informationen zur Bewerbung und zum Studium in Zeiten von Corona findest du hier.


Der Internationale Studiengang Bionik (ISB) ist ein praxisorientiertes, interdisziplinäres Studium biologischer wie ingenieurwissenschaftlicher Inhalte, das mit dem berufsqualifizierenden Abschluss "Bachelor of Science" beendet wird. Durch die Modularisierung des Studienangebotes und die Anwendung des ECT-Systems wird zudem eine Anbindung an das internationale Bildungssystem gewährleistet.

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester und beinhaltet 6 modular strukturierte theoretische Studiensemester, ein integriertes Auslandssemester (im 5. Fachsemester) und die Abschlussprüfungen inklusive der Bachelor-Arbeit.

Das Lehrangebot untergliedert sich in unterschiedliche Lerngebiete. Während innerhalb der ersten Semester die Grundlagen der allgemeinen Naturwissenschaften, der Mathematik und Biologie sowie ausgewählte Inhalte der Ingenieurwissenschaften vermittelt werden, dient das Vertiefungsstudium der Profilierung in Form von Schwerpunkten. Bei diesen Schwerpunkten handelt es sich um die Themengebiete "Werkstoffe", "Konstruktion" und "Lokomotion (Transportsysteme)". Dabei findet die Ausbildung innerhalb der laufenden Forschungsprojekte unter Anwendung modernster Instrumentarien und Methoden der Biologie sowie der Ingenieurwissenschaften statt.

Weiterhin werden neben fachlichen und methodischen Kenntnissen soziale Kompetenzen (erworben in internationalen wie interdisziplinären Studienteams) sowie kognitiven Kompetenzen (erworben in der Auseinandersetzung mit den hochkomplexen, mehrdimensionalen biologischen Konstruktionen) vermittelt. Ebenso sind Lehrinhalte aus den Bereichen Unternehmensführung, Kommunikationstechnik, Journalistik und Fremdsprachen obligater Bestandteil des Studiums.

Berufsaussichten
Den Absolventen des Internationalen Studiengangs Bionik eröffnet sich ein weites Tätigkeitsfeld auf allen Gebieten der Erforschung und Entwicklung neuer Technologien bzw. innovativer Produkte:

Folgende Arbeitsfelder als Schwerpunkte:

Luft- und Raumfahrtindustrie

  • Automobilbau
  • Schiffbau
  • Roh- und Werkstoffindustrie
  • Zulieferindustrie
  • Ingenierbüros
  • Architektur- und Design-Büros
  • Pharmazeutische und medizintechnische Industrie
  • Forschungsinstitutionen
  • Maritime Institutionen

Folgende Berufssparten als Schwerpunkte:

  • Nanotechnologie
  • Surface engineering
  • Smart materials and sensors
  • Biomaterialien
  • Bioinformatik
  • Robotik
  • Bildung

Auslandssemester
Studierende des Internationalen Studiengangs Bionik verbringen das fünfte Studiensemester im Ausland. Ein Teil von Ihnen nutzt die Zeit zum Studium, die anderen arbeiten an wissenschaftlichen Projekten mit oder absolvieren ein Firmenpraktikum.

Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife Fachhochschulreife oder Einstufungsprüfung/Sonderzulassung (Fachhochschulreife oder Einstufungsprüfung/Sonderzulassung)
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-1228 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • PDF-Download: Studiengangsflyer
  • Bewerbungsunterlagen:
    • siehe Website

    Hochschule Bremen

    28199 Bremen
    Universitäten, Schulen und Hochschulen 69 Angebote am Standort

    Frau Andrea Zebrowski

    +49 421 5905 2373
    E-Mail anzeigen