Business Management M.A.

Hochschule Bremen

28199 Bremen
2022
Studium

Studienstart trotz Corona? Aber sicher!

Studieren an der Hochschule Bremen? Na klar, denn auch in Zeiten von Corona ist das sicher!

Weitere Informationen zur Bewerbung und zum Studium in Zeiten von Corona findest du hier.


Inhaltlich stellt der Masterstudiengang "Business Management" (BM) eine Fortführung von betriebswirtschaftlichen Bachelor- oder Diplomstudiengängen im Rahmen der Hochschulausbildung dar.

Dabei weicht der Masterstudiengang BM von der üblichen Funktionsorientierung der Betriebswirtschaftslehre ab und weist ein lebenszyklusbezogenes funktionsübergreifendes betriebswirtschaftliches Lehrkonzept auf.

Nach einer Vertiefung von Kenntnissen aus vorangegangenen Bachelorstudien sowie einer Ausweitung von Kommunikations- und Forschungskompetenzen werden in drei Schwerpunkten zu Unternehmensgründung, -finanzierung und
-sanierung zentrale Aspekte aus dem Zyklus eines Unternehmens behandelt (Details s. Studienverlauf).

Aufbau und Inhalt des Masterstudiengangs Business Management (BM) belegen und bilden somit ein Alleinstellungsmerkmal des Studienkonzeptes in der deutschen Hochschullandschaft.

Berufsaussichten
Der erfolgreiche Abschluss des Masterstudienganges unterstützt Sie beim Erreichen Ihrer Karriereziele insbesondere in folgenden Perspektiven:

  • Geschäftsleitung
  • Consulting
  • Finanz- und Rechnungswesen / Controlling
  • Unternehmenssanierung
  • Strategisches Marketing
  • Existenzgründung.

Sie erreichen mit erfolgreichem Abschluss die Promotionsberechtigung
sowie die Zugangsberechtigung zum nichttechnischen höheren Verwaltungsdienst.

Eine frühzeitige Vorbereitung auf das Masterstudium ist notwendig !

Für die Zugangsberechtigung zum Studium im Studiengang Business Management wird nach § 33, Nr. 6 BremHG vorausgesetzt, dass das erste berufsqualifizierende Hochschulstudium absolviert und alle Studien- und Prüfungsleistungen für diesen ersten Abschluss spätestens zwei Wochen nach Lehrveranstaltungsbeginn des Masterstudiengangs erbracht sind. Dabei zählen als erbrachte Leistungen nur Leistungen, für die auch eine Benotung vorliegt bzw. deren Bestehen gesichert ist.

Das bedeutet, dass auch die Bewertung der Bachelor-Thesis spätestens zwei Wochen nach Vorlesungsbeginn vorliegen muss. Soll diese Vorgabe im Rahmen einer Regelstudienzeit von 7 Semestern für das Bachelorstudium erfüllt werden, erweist sich eine Bearbeitung der Bachelor-Thesis in der vorlesungsfreien Zeit vor dem letzten Wintersemester als durchaus sinnvoll.

Informationsveranstaltung für Studieninteressierte

In jedem Jahr informiert die Studiengangsleitung über das Studienkonzept, die Zulassungsvoraussetzungen und das Procedere für die Auswahl der Studierenden.

Die nächste Informationsveranstaltung zum Studiengang findet im Herbst 2020 statt. Der Termin wird hier Anfang Oktober 2020 bekannt gegeben.

Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
    oder Studium mit betriebswirtschaftlicher Ausrichtung oder Hochschulabschluss mit Bachelor oder Diplom u
  • Studienbeginn: Sommersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Studienabschluss: Master of Arts
  • Referenz-Nr: AUBI-1208 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • PDF-Download: Studiengangsflyer
  • Bewerbungsunterlagen:
    • siehe Website
    28199 Bremen
    Universitäten, Schulen und Hochschulen 67 Angebote am Standort
     Zentrale Studienberatung

    Zentrale Studienberatung

    0176 1514 0138
    E-Mail anzeigen