Hochschule Bochum

Nachhaltige Entwicklung (B. Sc.)

44801 Bochum
2021
Studium

Bachelorstudiengang Nachhaltige Entwicklung (B. Sc.)

Unsere Gesellschaft steht vor bedeutenden Herausforderungen: Globale Problemlagen wie Klimawandel, Ressourcenknappheit, Verlust der Artenvielfalt, soziale Ungleichheit und volkswirtschaftliche Instabilität brauchen Menschen, die hierfür Lösungen entwickeln.

Ausgehend von diesen Handlungsfeldern lernen die Studierenden des Bachelorstudiengangs „Nachhaltige Entwicklung“ daher, die Komplexität der hiermit verbundenen Problemlagen zu verstehen und Strategien zu deren Bewältigung zu erarbeiten. Zentrale Studieninhalte sind Aufbau und Funktionsweise von Ökosystemen, sozialen und ökonomischen Systemen sowie deren ethische Grundlagen und Veränderungsmöglichkeiten. Der Studiengang vereint dabei sowohl natur-, wirtschafts-, ingenieur- als auch sozialwissenschaftliche Themenfelder und führt sie zu einem stimmigen, nachhaltigkeitswissenschaftlich orientierten Gesamtcurriculum zusammen.

In Rahmen von einer von drei Vertiefungsrichtungen, setzen Sie darüber hinaus gezielt einen persönlichen Schwerpunkt im Bereich nachhaltiges Wirtschaften, Ressourceneffizienz und nachhaltige Produktionstechniken oder nachhaltige Infrastrukturen.

Das Studium der „Nachhaltigen Entwicklung“ befähigt Sie dazu, aktiv an einer nachhaltigen Entwicklung mitzuwirken. Absolventinnen und Absolventen unterstützen sowohl Unternehmen als auch öffentliche Arbeitgeber dabei, sich zukunftsfähig auszurichten, die eigenen Prozesse und Strukturen in nachhaltigkeitsorientierter Weise zu transformieren und auf internationaler, nationaler und regionaler Ebene einen Beitrag zur Verwirklichung des Nachhaltigkeitsleitbilds zu leisten.

Wenn Sie gern fachübergreifend (interdisziplinär) arbeiten und Ihnen daran gelegen ist, ein ganzheitliches Verständnis komplexer Fragestellungen an der Schnittstelle von Ökologie, Ökonomie und Sozialem zu erlangen, dann ist der Studiengang „Nachhaltige Entwicklung“ an der Hochschule Bochum ideal für Sie!


Berufsausblick
Nach erfolgreichem Abschluss des Bachelorstudienganges "Nachhaltige Entwicklung" eröffnen sich Ihnen vielfältige Beschäftigungsfelder:

  • In einem Unternehmen oder im öffentlichen Dienst arbeiten Sie als Nachhaltigkeitsexpertin / -experte und entwickeln Lösungen im Kontext von Ökologie, Ökonomie und Sozialem
  • Sie unterstützen öffentliche und private Organisationen bei der Transformation ihrer internen Abläufe und Strukturen in nachhaltigkeitsorientierter Weise
  • Sie beraten politische Institutionen, insbesondere in der Kommunalpolitik;
  • Sie arbeiten für Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Verbände, verbraucherorientierte Institutionen, Stiftungen etc., die sich mit Nachhaltigkeitsfragen befassen
  • Sie werden in der Nachhaltigkeitsforschung tätig und erarbeiten Studien und wissenschaftliche Arbeiten zu Nachhaltigkeitsthemen
  • Auch ein anschließendes Masterstudium ist möglich, z.B. der Masterstudiengang „Nachhaltige Entwicklung“
Studiengangsdetails:
  • PDF-Download: Infobroschüre
  • Bewerbungsunterlagen:
    • siehe Website
    44801 Bochum
    Universitäten, Schulen und Hochschulen 39 Angebote am Standort

    Zentrale Studienberatung

    0234-32 10096
    E-Mail anzeigen