Accounting and Taxation (M. A.)

Hochschule Bochum

44801 Bochum
2023
Studium

Masterstudiengang Accounting and Taxation (M. A.)

Der 3semestrige konsekutive Masterstudiengang "Accounting and Taxation" (MAT) bietet Ihnen eine fundierte Fachausbildung in den Bereichen der nationalen und internationalen Rechnungslegung, des Controllings, sowie der Besteuerung von Unternehmen. Die hierzu notwendigen Aspekte des Wirtschaftsrechts werden vertieft. Die Seminare finden in Kleingruppen statt, so dass eine optimale Vertiefung der im Erststudium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten gewährleistet ist.

Für neueingeschriebene Studierende ab Sommersemester 2022 (PO 2021) besteht der MAT aus einem Pflichtbereich und einem Wahlpflichtbereich, bei dem Sie je nach Neigung aus den Schwerpunkten „Accounting & BWL/VWL“ oder „Taxation“ wählen können.

Im Pflichtbereich werden folgende Themen behandelt:
  • Rechnungslegung und Governance
  • Finanziellen Unternehmenssteuerung
  • Grundlagen der Unternehmensbesteuerung
  • Auditing
  • Gesellschaftsrecht


Der Wahlpflichtbereich Accounting & BWL/VWL hat zum Inhalt:

  • Investition und Finanzierung
  • Controlling
  • Economics
  • Accounting


Bei der Wahl dieses Wahlpflichtbereichs können Sie neben einer hervorragenden Ausbildung auch von der Option einer Anrechnung des Faches „Angewandte BWL, VWL“ im Wirtschaftsprüferexamen gem. § 13b WPO profitieren. Was bedeutet dies im Detail für Sie? Sollten Sie sich dazu entscheiden das Wirtschaftsprüferexamen ablegen zu wollen, können Sie den Bereich BWL/VWL bei der Wirtschaftsprüferkammer anrechnen lassen und Ihr Examen damit um zwei Klausuren reduzieren. Diese Möglichkeit steht unter dem Vorbehalt, dass die Prüfungsstelle bei der Wirtschaftsprüferkammer den Studienbereich BWL/VWL des Masterstudiengangs als gleichwertig zum Wirtschaftsprüferexamen anerkennt. Wir können die Anerkennung im Vorfeld nicht garantieren, weisen aber darauf hin, dass die Hochschule Bochum seit 2009 durchgängig diese Anerkennung erhalten hat. Die Hochschule Bochum ist aktuell die einzige Hochschule/ Universität im Ruhrgebiet mit diesem Angebot.

Im Wahlpflichtbereich Taxation erhalten Sie eine spezialisierte Ausbildung in den Themen:

  • Vertiefung der Unternehmensbesteuerung
  • Besteuerung des Mittelstands
  • Besteuerung internationaler Aktivitäten und Konzerne
  • Spezielle Rechtsgebiete


Die Wahl dieses Wahlpflichtbereichs sollten Sie in Betracht ziehen, wenn sie sich steuerlich spezialisieren wollen, etwa im Hinblick auf eine spätere Tätigkeit in der Steuerberatung oder in Steuerabteilungen von Unternehmen.

Wie Sie sich auch entscheiden, Sie profitieren in jedem Fall von aktueller und qualitativ hochwertiger Lehre. Auch der Bezug zur Praxis ist durch unseren Beirat sowie durch den Einsatz von externen Lehrbeauftragten stets und im Besonderen gewährleistet.

Die Aufnahme dieses Masterstudiums im Fachbereich Wirtschaft ist jeweils zum Sommersemester möglich. Nach erfolgreichem MAT-Studium wird von der Hochschule Bochum der akademische Grad "Master of Arts" (M.A.) verliehen.


Berufsausblick
Die exzellenten Berufsaussichten für Absolventeninnen und Absolventen auf den Gebieten Rechnungswesen, Besteuerung, Finanzierung und Controlling in allen Branchen sind bekannt. Auch angrenzende Bereiche wie Unternehmensberatung oder strategische Planung sind zu nennen.

Darüber hinaus qualifiziert der erfolgreiche Abschluss für eine anschließende Promotion.

Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Studienbeginn: Sommersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Studienabschluss: Master of Arts
  • Immatrikulationsfrist: offen
  • Referenz-Nr: AUBI-7466 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
44801 Bochum
Universitäten, Schulen und Hochschulen 39 Angebote am Standort

Zentrale Studienberatung

0234-32 10096
E-Mail anzeigen