Glossar zur Uni-Sprache

„Man braucht nichts im Leben zu fürchten, man muss nur alles verstehen.“

Wenn du dich für ein Studium interessierst oder bereits studierst, stolperst du mitunter über Worte und Ausdrücke, die dich eventuell stutzen lassen. Damit du dich in der “Hochschulsprache“ gut zurechtfindest, haben wir ein Glossar angelegt, in dem wir dir Abkürzungen, Begriffe und Formulierungen kurz und knapp erläutern.

Es fehlt ein Begriff im Glossar? Dann freuen wir uns über deine Nachricht!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*
*
*
Begriff Erläuterung
Gasthörer/-in Als Gasthörer/-in kann sich anmelden, wer nicht an der Hochschule eingeschrieben ist und dennoch Lehrveranstaltungen besuchen möchte. Prüfungen werden nicht geschrieben. Die Teilnahme als Gasthörer/-in ist zum Teil mit Kosten verbunden.
graduieren Verleihung eines akademischen Grades an Absolventen.
Graduiertenförderung Nach dem Studium können junge Akademiker die Graduiertenförderung beantragen. Hierbei handelt es sich um eine finanzielle Unterstützung bei dem Beginn einer Hochschulkarriere.
Graecum Examen in Altgriechisch (Nachweis von Altgriechisch-Kenntnissen)
Gremien Gremien sind ein Zusammenschluss von Menschen, der an einer Hochschule beratend tätig ist oder Beschlüsse fasst.