Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Montage - Master of Fine Arts

14482 Potsdam
2020
Studium

MONTAGE


Im Schneideraum besteht das Arbeitsmaterial aus Bildern, Geräuschen, aus Geschriebenem, Gezeichnetem, aus Sprache und Musik. Während im Bachelorstudium die künstlerischen Grundlagen der Montage ausgelotet und erprobt wurden, konzentriert sich der konsekutive Master Montage auf die Ausprägung der individuellen künstlerischen Position.

Erfahrungen, eigene Weltsicht, die persönliche künstlerische Haltung sind für die Entscheidungen, die Sie im Schneideraum treffen, wichtig. Schrittweise wird aus Bild- und Tonmaterial ein Film bzw. ein audiovisuelles Werk komponiert. Im Schneideraum wird ein Film zum ersten Mal als Ganzes sichtbar, spürbar und hörbar. Nach der Montage ist aus Bildern und Tönen ein audiovisuelles Werk, z.B. ein Film geworden.

Nachdem im Bachelorstudium die künstlerischen Grundlagen der Montage ausgelotet und erprobt wurden, konzentriert sich der konsekutive Master auf die Ausprägung der individuellen künstlerischen Position. Sie werden mit künstlerisch forschender Tätigkeit vertraut gemacht und können entsprechend Ihren Neigungen individuelle Schwerpunkte und Arbeitszusammenhänge selbst gestalten. Je nach individueller Schwerpunktsetzung ist die montagekünstlerische Tätigkeit in den Bereichen Film, Fernsehen, Web, Theater, Musik, Event oder Freie Kunst angesiedelt.

Das Studium zielt auf die aktive Teilhabe unserer Studierenden am zeitgenössischen montage-künstlerischen Diskurs ab.

Absolventinnen und Absolventen des Master of Fine Arts verfügen über die Fähigkeit, im Bereich der Film- und Medienkunst eigenständig gestalterisch, künstlerisch und kuratorisch zu arbeiten. Sie können u.a. als Schnittmeister*innen bzw. Editor*innen arbeiten, sie können im Tätigkeitsfeld von Medienkunst (installative Arbeiten, Found-Footage-Filme u.a.) und Medienarbeit (DVD-Editionen, Compositing, Editing Supervisor u.a.) sowie in der künstlerischen Lehre tätig werden.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Erststudium
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Studienabschluss: Master of Fine Arts
  • Referenz-Nr: AUBI-8797 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

14482 Potsdam
Universitäten, Schulen und Hochschulen 22 Angebote am Standort

Frau Jacqueline Haeßler

0331.6202-331
E-Mail anzeigen