FH Münster

Ernährung und Gesundheit (M. Sc.)

48149 Münster
2020
Studium

Die Gesundheit der Bevölkerung zu erhalten und zu fördern ist eine der Herausforderungen der Zukunft. Um sie zu bewältigen, bedarf es kontinuierlicher Anstrengungen und innovativer Konzepte auf individueller, gesellschaftlicher und politischer Ebene. Entscheidend in diesem Zusammenhang ist die Frage nach der richtigen Ernährung. So haben veränderte Lebens- und Essgewohnheiten in den letzten Jahren und Jahrzehnten zu einem rasanten Anstieg ernährungsbezogener Erkrankungen und Gesundheitsstörungen geführt. Unser Masterstudiengang Ernährung und Gesundheit bildet Sie zum Experten auf diesem Gebiet aus und bereitet Sie darauf vor, sich den komplexen Aufgaben als Fachkraft zu stellen.

Inhalte und Studienverlauf

Unser Studienmodell bündelt ernährungswissenschaftliche und medizinische Forschungsthemen zu einem anwendungsorientierten Lehrangebot. Die Inhalte gliedern sich in zwei Modulblöcke:

  • Im Pflichtbereich belegen Sie zum Beispiel Veranstaltungen zur speziellen Ernährungslehre, Pathophysiologie, Pathobiochemie, zur Therapie ernährungsabhängiger Erkrankungen und zur Gesundheitspsychologie. In einem Blockseminar lernen Sie zudem praxisnah verschiedene ernährungswissenschaftliche Forschungsmethoden kennen.
  • Im Wahlmodulbereich schärfen Sie Ihr individuelles Profil. Dabei können Sie fachspezifisch vorgehen und sich in Richtung Ernährungsmedizin oder Lebensmittelmikrobiologie spezialisieren. Oder Sie legen Ihren Fokus auf fachübergreifende Kompetenzen in Bereichen wie dem Gesundheitsmanagement, Public Relations oder dem Stress- und Konfliktmanagement.

Im vierten Semester schreiben Sie in einem Zeitraum von maximal vier Monaten Ihre Masterarbeit und schließen damit Ihr Studium ab.

Berufsfelder

Mit Ihrem Masterabschluss können Sie Führungs- und Leitungspositionen in der Gesundheitsförderung und -prävention, der Ernährungstherapie und -kommunikation übernehmen. Mögliche Tätigkeitsfelder finden Sie zum Beispiel in

  • der Ernährungs- und Lebensmittelindustrie,
  • der Pharmaindustrie,
  • Verbraucherorganisationen, Verbänden, Krankenkassen, Fachgesellschaften oder Ministerien,
  • Fachjournalismus bei Ratgeberverlagen, Redaktionen von Lifestylemagazinen, Radio und TV,
  • Forschungseinrichtungen,
  • Bildungs- und Weiterbildungseinrichtungen,
  • Krankenhäusern und Rehabilitationseinrichtungen oder
  • der humanitären Hilfe.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: 298,24 € (Wintersemester 2020/21)
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Oecotrophologie oder Ernährungswissenschaft (in der Fachrichtung Oecotrophologie oder Ernährungswissenschaft)
  • Studienbeginn: Wintersemester & Sommersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Studienabschluss: Master of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-4356 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • Bewerbungsunterlagen:
    • siehe Website

    FH Münster

    48149 Münster
    Universitäten, Schulen und Hochschulen 113 Angebote am Standort
     Zentrale Studienberatung Münster

    Zentrale Studienberatung Münster

    0251 83-64150
    E-Mail anzeigen