Fachhochschule Südwestfalen

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

59872 Meschede
2020
Studium

Die Wirtschaftspsychologie beschreibt und verändert das Verhalten von Menschen in Organisationen. Wie kann man Unternehmen besser führen, Menschen entwickeln und auf Veränderungen vorbereiten? Der Bachelor-Studiengang verknüpft betriebswirtschaftliches Wissen mit Psychologie. Mit dem praxisorientierten Studium an der Fachhochschule qualifizieren Sie sich insbesondere für Management- und Führungsaufgaben im Personalwesen, Changemanagement, Job Design oder Marketing.

Wenn Sie sich für wirtschaftliche Zusammenhänge interessieren und gerne mit Menschen zu tun haben, dann ist das Studium Wirtschaftspsychologie für Sie genau richtig. Die beruflichen Perspektiven für Wirtschaftspsychologinnen und -psychologen sind aufgrund ihrer breitgefächerten Ausbildung an der Fachhochschule vielfältig.


Zielgruppe

Freude an sozialem oder ehrenamtlichem Engagement sind gute Voraussetzungen für das Studium der Wirtschaftspsychologie. Zudem sollten Sie analytisches Denken und eine methodische und mathematische Grundausrichtung mitbringen.


Berufliche Perspektiven

Durch die breite Ausbildung ergeben sich vielseitige Einsatzmöglichkeiten wie beispielsweise:

  • als Arbeits-, Organisations- oder Personalpsychologe
  • im Marketing von Unternehmen
  • als Ingenieurpsychologen in der Produktion und der Produktentwicklung (beispielweise bei Themen wie Mensch-Maschine-Interaktion)
  • im Verhandlungsmanagement oder Change Management in der Digitalen Transformation von Unternehmen
  • Karrieren in Unternehmensberatungen, die sich auf Personalmanagement, Strategieentwicklung oder die Begleitung von Veränderungsprozessen spezialisiert haben

Wie ist das Studium aufgebaut?

In Ihrem Studium lernen Sie zunächst allgemeine Grundlagen der Wirtschafspsychologie und der Wirtschaftswissenschaften kennen. Ab dem 4. Semester können Sie Ihr Wissen nach Neigung in Wahlpflichtmodulen vertiefen.


Bewerbung

Studienbeginn nur zum Wintersemester

Bewerbungszeitraum Wintersemester
(nur für deutsche und Deutschen gleichgestellte Bewerber/innen)
Mitte Mai bis 15. Juli jeden Jahres
Bewerbungszeitraum Wintersemester
(nur für Bewerber/innen aus Nicht-EU-Ländern)
Anfang März bis 15. Juli jeden Jahres
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Fachhochschulreife Allgemeine Hochschulreife oder eine gleichwertig anerkannte Vorbildung (Allgemeine Hochschulreife oder eine gleichwertig anerkannte Vorbildung)
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-12526 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Fachhochschule Südwestfalen

59872 Meschede
Universitäten, Schulen und Hochschulen 15 Angebote am Standort

Studierenden-Servicebüro Meschede

+49 (0) 291 9910 - 124
E-Mail anzeigen