Angewandte Künstliche Intelligenz (M. Sc.) (berufsbegleitendes Verbundstudium)

Fachhochschule Südwestfalen

58636 Iserlohn
2022
Studium

Angewandte Künstliche Intelligenz (Master of Science) (berufsbegleitendes Verbundstudium)

Smarte Maschinen umgeben uns mittlerweile überall. Künstliche Intelligenz, KI oder Artificial Intelligence sind hier die Zauberworte. Ob Künstliche Intelligenz in der Medizin, KI-Ingenieure im Unternehmen oder KI-Spezialisten in der Finanzwirtschaft: wer sich mit intelligenten Systemen, Machine Learning, Natural Language Processing oder Big Data Processing auskennt, hat beste Berufsaussichten und gehört zu den gefragtesten Fachkräften unserer Zeit. Mit dem flexiblen Studiengang Angewandte Künstliche Intelligenz legen Sie den Grundstein dafür und werden KI-Experte oder KI-Expertin.

An wen richtet sich der Studiengang und welche Perspektiven bietet er?
Das Studium Angewandte Künstliche Intelligenz an der Fachhochschule Südwestfalen richtet sich an alle, die sich für einen Job als KI-Spezialist oder KI-Spezialistin interessieren. Verschiedenste Branchen sind zunehmend angewiesen auf Experten für wissensbasierte Systeme und maschinelles Lernen: ob für selbstfahrende Autos in der Automobilindustrie, Predictive Maintenance in der herstellenden Industrie, in der Finanzbranche, bei der Diagnosik in der Medizin, für vollautomatische Textanalyse, in Logistik und Transport oder der Robotik. Dabei kommt es auf fachübergreifende Kenntnisse aus den Ingenieur- oder Naturwissenschaften und der Betriebs- und Wirtschaftslehre an, die Werkzeuge und Prozesse der Künstlichen Intelligenz integrieren. Die hier im Masterstudium Angewandte Künstliche Intelligenz gewonnenen Fähigkeiten qualifizieren Sie, in entscheidender wie beratender Tätigkeit Handlungsempfehlungen für KI-basierte Konzepte aufzustellen. Damit haben Sie beste Karrierechancen als KI-Spezialistin oder KI-Spezialist.

Zielgruppe
Das Studium Angewandte Künstliche Intelligenz richtet sich an Absolventinnen und Absolventen eines technischen, naturwissenschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiengangs, die bereits Expertenwissen in Anwendungsgebieten der KI erlangt haben und die sich berufsbegleitend mit einem Fernstudium oder dualen Studium in Teilzeit in Künstlicher Intelligenz als Master höherqualifizieren möchten und kostengünstig nebenberuflich studieren und Karriere machen wollen.

KI-Studium ohne Vorkenntnisse
Den Studiengang Künstliche Intelligenz können Sie auch ohne Vorkenntnisse in Informatik beginnen und sich somit für neue Jobs als KI-Experte in Unternehmen bewerben.

Besser als ein Fernstudium: Verbundstudium mit Praxisphasen
Besonders attraktiv ist dieses Verbundstudium, weil man damit einen höheren akademischen Abschluss anstelle von Weiterbildungszertifikaten erhält. Die Studienorganisation ermöglicht durch seine flexible Zeit- und Lerneinteilung eine hohe Vereinbarkeit von Studium, Familie und Beruf, ohne dass Sie auf Gehalt verzichen oder den Wohnort wechseln müssen.

Anders als in einem Fernstudium erwarten Sie im nebenberuflichen Studiengang Angewandte Künstliche Intelligenz regelmäßige semesterbegleitende Lehrveranstaltungen. Diese finden größtenteils als Online-Lehrveranstaltungen statt, um das Studium noch flexibler zu gestalten. Eingesetzt werden zudem online-basierte Laborumgebungen, die Sie auch Zuhause für das Selbststudium verwenden können. Eine gute und persönliche Betreuung durch die Dozent*innen und kleine Lerngruppen mit intensivem persönlichen Austausch unterstützen Sie auf Ihrem erfolgreichen Weg durch das Studium.

Berufliche Perspektiven
Mit einer Weiterbildung in Künstlicher Intelligenz, wie beispielsweise mit dem Masterabschluss in Angewandter Künstlicher Intelligenz an der Fachhochschule Südwestfalen, gehören Sie zu den derzeit gefragtesten Fachkräften, nicht nur in der IT-Branche. Denn das Maschinelle Lernen gilt als Schlüsseltechnologie der Digitalisierung. Alle Unternehmen können an Wettbewerbsfähigkeit gewinnen und ihre Führungsposition in ihrer Branche ausbauen, wenn Sie KI-Spezialisten für die Optimierung Ihrer Unternehmensprozesse einstellen.

KI-Experte werden hat also deutliche Vorteile. Viele Unternehmen suchen Entwickler für Künstliche Intelligenz, Consultants für Machine Learning und künstliche Intelligenz, Software-Entwickler mit Erfahrung in Deep Learning Verfahren, Business Intelligence und Data Consultants und mehr. Die Jobperspektiven in den KI-Berufen sind breit gefächert und zukunftssicher. Das Gehalt als KI-Entwickler ist dabei deutlich höher, als in anderen Berufszweigen.

Der Master-Abschluss eröffnet Ihnen zusätzliche Berufsperspektiven: Sie können damit im Öffentlichen Dienst in den höheren Dienst eintreten. Sie sind außerdem berechtigt, mit einer Promotion an Universitäten eine akademische Laufbahn zu beginnen.


Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Master of Science
  • Immatrikulationsfrist: offen
  • Referenz-Nr: AUBI-16160 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • PDF-Download: Studiengangsflyer
  • Bewerbungsunterlagen:
    • siehe Website
    58636 Iserlohn
    Universitäten, Schulen und Hochschulen 19 Angebote am Standort
    Allgemeine Studienberatung

    Allgemeine Studienberatung

    Mo.-Fr. 9:00-16:00 Uhr
    +49 2371 566-538
    E-Mail anzeigen