Fachhochschule Stralsund

Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik für 2020

18435 Stralsund
2020
Studium

Das Beste aus zwei Welten: Informatik allein reicht Ihnen nicht? Sie möchten auch in BWL richtig fit werden? Wunderbar - denn dann ist das Studium der Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Stralsund genau das Richtige für Sie! Wir verbinden betriebliches Wissen mit dem erforderlichen Know-How über Anwendungen und Technologien. Und das top gerankt! Top ist auch die Lebensqualität direkt am Meer. Hier gibt es alle wichtigen Informationen zu Bewerbung, Studium und Perspektiven.

Wir sehen uns auf dem modernen Campus direkt an der Ostsee!

Mit dem Bachelorabschluss in Wirtschaftsinformatik verantworten Sie IT-Projekte und den Einsatz von IT-Anwendungen in Unternehmen. Der Schwerpunkt unserer Ausbildung liegt auf der Vermittlung von Grund- und Anwendungswissen der Informatik und Betriebswirtschaftslehre. Um Sie fachlich optimal auf das Berufsleben vorzubereiten, flankieren wir die Wissenschaft durch viele Praxisanteile, die meist direkt im betrieblichen Umfeld stattfinden. Und weil Unternehmen keine Nerds, sondern flexibel einsetzbare Mitarbeitende suchen, ergänzen wir unser breitgefächertes Pflichtangebot mit angrenzenden Grundlagenfächern und der Vermittlung von wichtigen interdisziplinären Skills.

Hierzu gehören Abstraktionsfähigkeit, Urteilsfähigkeit, Wissensintegration, sowie Problemlösungs- und Handlungskompetenz. Ebenso wichtig sind uns Kommunikation, Teamfähigkeit und Selbstmanagement.

Wir bereiten Sie optimal auf Ihren Berufseinstieg oder sogar die eigene Existenzgründung vor. Abhängig von den persönlichen Neigungen und gewählten Vertiefungsfächern ist beispielsweise eine Tätigkeit in der Softwareentwicklung, Anwendungsbetreuung und Administration, IT-Beratung, in IT-Projekten, Datenanalyse sowie im Bereich Marketing/Vertrieb oder Controlling möglich. Ihnen stehen alle Branchen, Technologien und Tätigkeiten offen!

Der Bachelorabschluss berechtigt zur Aufnahme eines Masterstudiums. Ein Großteil unserer Absolventen startet direkt mit dem passenden Wirtschaftsinformatik Master an der Hochschule Stralsund durch!

Studienaufbau

Bereits im ersten Semester erfolgt eine Einführung in die Grundlagen der Wirtschaftsinformatik und Anwendung von ERP-Systemen (Enterprise Resource Planning). Zudem erwerben Sie anfangs Basiswissen und Sie vertiefen Ihre sozialen Kompetenzen in Vorbereitung auf den Berufsalltag. Darauf aufbauend schließen sich vertiefende Fächer wie E-Business, Projektmanagement, Rechnernetze und Webtechnologien, Data Science und Geschäftsprozessmodellierung an.

Im Praxissemester wenden Sie dieses erlernte Wissen im Unternehmen an und sammeln so Erfahrungen für Ihren weiteren beruflichen Entwicklungsweg. Ein weiterer Praxisanteil ist das Projektstudium, das in kleinen Projektteams bearbeitet wird. Ab dem fünften Semester können Sie zielgerichtet aus einem breiten Katalog von Wahlpflichtfächern wählen, die Ihnen eine persönliche Profilierung in den Schwerpunkten IT-Consulting und Softwareentwicklung ermöglichen. Die Bachelor-Arbeit erfolgt meist auch im Unternehmen.



Bewerbungstermine

Posteingang des Antrages auf Einschreibung für das Sommersemester 2020 bis zum 29.02.2020

Zur Online-Bewerbung

Fristen für Bewerber*innen mit ausländischen Zeugnissen: Incoming

Zum Sommersemester ist in der Regel nur für Hochschul- und Studiengangwechsler mit anrechenbaren Leistungen die Einschreibung in ein höheres Semester möglich.

Die nächste Immatrikulation für Studieneinsteiger in das erste Semester erfolgt zum Wintersemester 2020/21.

Aktuelle Informationen zum Wintersemester 2020/21 werden Ende April 2020 veröffentlicht.



Voraussetzungen

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Meisterabschluss bzw. eine gleichgestellte berufliche Fortbildungs- oder Fachschulprüfung (nähere Infos bei der Allgemeinen Studienberatung) oder
  • Zugangsprüfung

Informationen für alle Bewerber*innen mit ausländischen Zeugnissen: Incoming



Ziele und Berufsaussichten

Als interdisziplinärer Studiengang bereitet Sie der Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik auf ein breites Tätigkeitsfeld in Unternehmen vor.

Sie können beispielsweise bei der Projektierung und Entwicklung von Unternehmenssoftware mitwirken, komplexe Informationssysteme in Unternehmen einführen und beim Gewinnen, Verdichten und Auswerten von Informationen und Wissen über wirtschaftliche Prozesse verantwortlich mitarbeiten oder gar ganze IT-Projekte leiten.

In einer Vielzahl von Branchen und sowohl in der Privatwirtschaft als auch bei öffentlichen Arbeitgebern sind Sie als Absolvent*in der Wirtschaftsinformatik sehr gefragt. Unsere Alumni sind sowohl national als auch international tätig.

Die Gehaltsausichten sind ausgezeichnet aufgrund des dauerhaft großen Bedarfs an Wirtschaftsinformatikern am Arbeitsmarkt.

Berufsbilder

Als Absolvent*in stehen Ihnen vielfältige berufliche Möglichkeiten offen.

In Wirtschaftsunternehmen sind Wirtschaftsinformatiker häufig zuständig für die Einführung und den Betrieb von komplexer Unternehmenssoftware. Als Unternehmensberater sind Wirtschaftsinformatiker mit der Optimierung von Geschäftsprozessen betraut.

In IT-Unternehmen bilden sie häufig die Schnittstelle zum Kunden zum Erfassen der Anforderungen an Software und sie sind in Entwicklungsprojekten als Entwickler, im Qualitätsmanagement oder als Projektleiter eingesetzt.

Die Verarbeitung und Analyse großer Datenmengen zur Optimierung von Handelsgeschäften und im Marketing ist ein weiteres wichtiges zukünftiges Betätigungsfeld für unsere Studierenden.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: 80.00€ pro Semester
  • Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife siehe Zulassungsvoraussetzungen (siehe Zulassungsvoraussetzungen)
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-1828 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Fachhochschule Stralsund

18435 Stralsund
Universitäten, Schulen und Hochschulen 29 Angebote am Standort

Allgemeine Studienberatung

+49 (0) 3831 456 532
E-Mail anzeigen