Logo - ESCP Europe
ESCP Europe ESCP Europe

Promotionsprogramm (Internationale Betriebswirtschaftslehre)

14059 Berlin
2020
Studium
Die Regelstudienzeit des Promotionsstudiums beträgt drei Jahre. Im ersten Jahr nehmen die Doktorandinnen und Doktoranden an Blockseminaren und Vorlesungen teil. Die Seminare bauen auf den universitären Vorkenntnissen der Studierenden auf und vermitteln darüber hinaus methodische und methodologische Kompetenzen zur erfolgreichen Abfassung der Dissertation. Die Seminare werden als Blockveranstaltungen angeboten und haben folgende inhaltliche Schwerpunkte:

  • Internationale Betriebswirtschaftslehre
  • Theoretische und methodische Probleme interkultureller/internationaler Vergleichsforschung
  • Forschungsprogramme der Wirtschaftswissenschaften
  • Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Wissenschaftstheorie
Im zweiten und dritten Jahr wird vorrangig die Dissertation abgefasst. Dies erfolgt in enger Abstimmung mit dem betreuenden Professor. Parallel dazu werden im Rahmen von Forschungskolloquien aktuelle Themen der internationalen Betriebswirtschaftslehre sowie benachbarter Disziplinen inhaltlicher und methodischer Art aufgegriffen und diskutiert. Im Rahmen der Kolloquien präsentieren die Promotionsstudierenden regelmäßig den Fortschritt ihrer Dissertationsprojekte und stellen sich der kritischen Diskussion.

Weitere Informationen zu dem Studiengang findest Du hier.  Interessenten für das Programm setzen sich mit den Lehrstühlen in Verbindung und erfragen inwieweit eine Zusammenarbeit möglich ist. Auch die Betreuung berufsbegleitender Promotionen ist realisierbar.

Die Kontaktaufnahme erfolgt grundsätzlich zuerst mit dem Lehrstuhl, für dessen Fachgebiet Sie sich interessieren. Falls aus Sicht des Lehrstuhls die Möglichkeit einer Betreuung Ihres Dissertationsprojektes gesehen wird, sind die schriftlichen Bewerbungsunterlagen einzureichen. 

Geeignete Kandidaten werden zu einem Aufnahmegespräch eingeladen. Auf Basis des Gesprächs und der eingereichten Dokumente werden dem Promotionsausschuss Kandidaten für eine Teilnahme am Promotionsstudium vorgeschlagen und letztlich über deren Aufnahme entschieden.

Weitere Informationen zu dem Bewerbungsverfahren findest Du hier.  Seit 2003 besitzt die ESCP Europe das Promotionsrecht und bietet ein Europäisches Promotionsstudium in Internationaler Betriebswirtschaftslehre an. Die ESCP Europe hat es sich zur Aufgabe gemacht dem akademischen Nachwuchs ein qualitativ hochwertiges Promotionsstudium anzubieten. Im Rahmen des Studiums soll eine exzellente Dissertation abgefasst und verteidigt werden, die zum Führen des akademischen Grades „Doktor der Wirtschaftswissenschaften“ (Dr. rer. pol.) berechtigt.

Weitere Informationen zum Studium erhalten Sie hier.
Studiengangsdetails:
  • Studiengang: Promotionsprogramm (Internationale Betriebswirtschaftslehre) Promotionsprogramm (Internationale Betriebswirtschaftslehre)
  • Studiengebühren: Pro Studienjahr: 2.000 €
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium und Praxiserfahrung
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Promotion
  • Referenz-Nr: AUBI-5692 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
Bewerbungsmöglichkeiten:
  • Postbewerbung

ESCP Europe

14059 Berlin
Universitäten, Schulen und Hochschulen 11 Stellen am Standort

Prof. Dr. Rolf Brühl

+49 (0) 30-3 20 07-150
E-Mail anzeigen
Nach oben