DIPLOMA Hochschule Studienzentrum Hannover

Virtuelles- und Fernstudium Physiotherapie (B. Sc.)

30171 Hannover
2020
Studium

Fernstudium Physiotherapie an der DIPLOMA Hochschule

Der Studiengang Physiotherapie mit dem Abschluss Bachelor of Science richtet sich sowohl an berufsfertige Physiotherapeut/innen, die das Studium als fünf-semestriges Aufbau-Studium absolvieren, als auch an werdende Physiotherapeuten, die sich noch in einer berufsfachschulischen Ausbildung der Physiotherapie an einer Berufsfachschule befinden und über die Hochschulzugangsberechtigung nach hessischem Recht verfügen. Hier wird das Studium ausbildungsbegleitend über acht Semester absolviert. Auf der Grundlage der in der Ausbildung erworbenen bzw. zu erwerbenden Wissensbezüge und therapeutischen Kompetenzen soll das Studium schrittweise zu einem selbstständigen und wissenschaftlich reflektierten therapeutischen Handeln sowie zu einem angeleiteten wissenschaftlichen Handeln befähigen.

Info: An allen staatlichen und privaten Ausbildungsstandorten zum/zur Physiotherapeuten/in sowie den Ausbildungsstandorten der Bernd-Blindow-Gruppe ist das Studium ortsunabhängig und virtuell möglich.

Das Fernstudium soll dazu befähigen, die in der Ausbildung erlernten und in der (teilweise erst folgenden) Berufstätigkeit parallel zum Studium angewendeten theoretischen Grundlagen sowie therapeutischen Fertigkeiten und Handlungsroutinen mit Hilfe wissenschaftlicher Kompetenzen kritisch zu hinterfragen, auf der Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse im intra- und interprofessionellen Austausch zu diskutieren und an sich wandelnden Anforderungen und Fragestellungen des Gesundheitssystems, wie bspw. dem Wirksamkeitsnachweis therapeutischer Versorgung, auszurichten.

Ziele und Inhalte im Bachelor Fernstudium Physiotherapie

Der Studiengang „Physiotherapie“ (B.Sc.) zielt auf die Vermittlung von zusätzlicher beruflicher Handlungskompetenz hin, die den fachwissenschaftlichen Standards und den praktischen Anforderungen des Berufsfeldes gleichermaßen gerecht wird. Die Studierenden erhalten eine generalistische Qualifikation und werden befähigt, in den unterschiedlichen beruflichen physiotherapeutischen Einsatzbereichen, ausgehend vom Krankenhaus, über Therapiezentren, hin zur beruflichen Weiterbildung und wirtschaftlichen Ausrichtung in leitenden Funktionen oder als Selbstständige in eigener Praxis tätig zu sein. Dabei sollen fachliche Qualifikationen, analytische und methodische Fähigkeiten sowie persönliche und soziale Kompetenzen angestrebt werden. Physiotherapeut/innen richten ihr Handeln an professionellen Standards aus. Inhaltlich werden Teilbereiche der Berufsspezifika, der Gesundheits-, der Therapie-, der Trainings- und Wirtschaftswissenschaften in spezifischen sowie interdisziplinären Bezügen vermittelt.
Studiengangsdetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • siehe Website

DIPLOMA Hochschule Studienzentrum Hannover

30171 Hannover
Universitäten, Schulen und Hochschulen 32 Angebote am Standort
 Zentrale Studienberatung

Zentrale Studienberatung

05722 286997-32
E-Mail anzeigen