Virtuelles Studium Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten (LL. M.)

DIPLOMA Hochschule Studienzentrum Friedrichshafen

88046 Friedrichshafen
2022
Studium

Fernstudium Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten (LL.M.)

Der Masterstudiengang Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten wird als Fernstudium mit virtuellen Veranstaltungen an ca. 12-14 Samstagen pro Semester angeboten (in Einzelfällen können die Veranstaltungen auch abends unter der Woche terminiert werden). Die Studienform ist als „blended learning“ konzipiert und bildet damit eine aufeinander abgestimmte Kombination der Studienelemente „Bearbeiten der Studienhefte“, „interaktiv Studieren im realen oder virtuellen Hörsaal“ sowie des Ablegens von Prüfungen in heimatnahen Studienzentren.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen des Master-Studiums erfolgt überwiegend über einen virtuellen Seminarraum im Online-Campus. Dort verfolgt der Studierende die Ausführungen seines Dozierenden und seiner Kommilitonen per Audio-/ Videoübertragung und kann sich jederzeit aktiv durch eigene Fragen und Beiträge am Unterricht beteiligen. Diese Organisationsform kommt den Flexibilitätsbedürfnissen von z. B. Berufstätigen, Alleinerziehenden oder in der heimischen Pflege engagierten Personen sehr entgegen, denn sie ermöglicht es, an den Seminaren die in der Regel samstags stattfinden, ortsunabhängig teilzunehmen und sich weite Anfahrten zu ersparen.

Masterstudium mit internationaler Ausrichtung

Der Master-Studiengang Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten ist für diejenigen Studierenden konzipiert, die in der Verzahnung zwischen Recht und Wirtschaft mehr ihr Augenmerk auf juristische Schwerpunkte richten und im Bereich des Wirtschaftsrechts von Deutschland aus international agieren möchten. Der Studiengang ist die erste Wahl für Studierende mit wirtschaftsjuristischen Ambitionen, die vorrangig in Wirtschaftsunternehmen tätig werden wollen. Die Studierenden sollen anhand der Basismodule die für ihre spätere Berufstätigkeit notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse im Bereich des internationalen Wirtschaftsrechts unter dem Blickwinkel der Umstrukturierung von Firmen erwerben und im Rahmen von zwei ausgewählten Schwerpunktmodulen diese Kenntnisse wissenschaftlich durch Seminararbeiten vertiefen und in praktisches Handeln umsetzen lernen.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: 317,- EUR/Monat
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Erststudium
    Kenntnisse der englischen Sprache
  • Studienbeginn: Wintersemester (Oktober) und Sommersemester (April)
  • Regelstudienzeit: 5 Semester
  • Studienabschluss: Master of Laws
  • Immatrikulationsfrist: offen
  • Referenz-Nr: AUBI-13939 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • Bewerbungsunterlagen:
    • vollständige Bewerbungsunterlagen
    • siehe Website
    88046 Friedrichshafen
    Universitäten, Schulen und Hochschulen 31 Angebote am Standort
     Zentrale Studienberatung

    Zentrale Studienberatung

    05722 286997-32
    E-Mail anzeigen