Prävention, Regeneration & Rehabilitation in Sportwissenschaft (M. A.)

DHGS Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport

10367 Berlin
2023
Studium

Die Präsenzphasen finden aus Sicherheitsgründen zur Zeit nur virtuell statt.

Prävention, Regeneration & Rehabilitation in Sportwissenschaft (M. A.)

Vorstellung des Master-Schwer­punktes Prävention Regene­ration und Rehabili­tation
Sie interessieren sich für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit des menschlichen Organismus in Sport und Beruf und wollen wissen, wo dem Menschen als biopsychosoziale Einheit die Grenzen aufzeigt werden und wie man Gesundheit durch Sport nachhaltig fördert oder zurückgewinnt? Dann ist das Master-Schwerpunktstudium mit dem Berufsziel Sport- und Bewegungstherapeut ohne NC-Beschränkung eine attraktive Alternative für Sie.

Sie erwerben arbeitsmarktrelevante Kenntnisse aus der Physiotherapie, Sporttherapie sowie in der Gesundheitsförderung und im Gesundheitsmanagement. Der Studienschwerpunkt befähigt Sie, durch gezieltes sportliches Gesundheitstraining präventiv sowie rehabilitativ auf spezifische Verletzungen und Erkrankungen einzuwirken und somit die Wiederherstellung der Gesundheit und Belastbarkeit im täglichen Leben sowie im sportlichen Kontext zu fördern.

Am Ende des Studiums können Sie als Sport- und Bewegungstherapeut wissenschaftlich fundierte Trainingskonzepte im Umfeld des Gesundheitssports entwickeln, umsetzen und evaluieren.

Dank dem flexiblen online-basierten Studienkonzept der DHGS, kombinieren Sie die Vorteile eines Fernstudiums mit den Vorteilen eines Präsenzstudiums. Es bietet Ihnen ausreichenden zeitlichen und örtlichen Freiraum, um Sporttherapie berufsbegleitend zu studieren. Das Studium wird in Berlin, München, Hamburg angeboten.

Worum geht es im Master Prävention, Regeneration und Rehabilitation?

er Masterschwerpunkt professionalisiert Ihre Kenntnisse im Bereich Sporttherapie und Gesundheitssport. Dabei legt er den Fokus gezielt auf die Prävention, Regeneration und Rehabilitation im Kontext von Verletzungen und organischen Erkrankungen wie zum Beispiel Kreuzbandrissen, krankhaftes Übergewicht oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die Module sind interdisziplinär ausgerichtet und bieten Ihnen damit vielfältige Einstiege in die berufliche Praxis. So befassen Sie sich mit Themen wie Sportmedizin, Trainings- und Bewegungswissenschaften, Sportpädagogik, Sportpsychologie oder medizinischer Trainingstherapie.

Nach Abschluss des Studiums sind Sie in der Lage, Trainingsangebote für den Gesundheitssport, Rehasport und Präventionssport fachkundig zu erstellen, zu evaluieren und weiterzuentwickeln.

Während des Studiums im Allgemeinen und Ihrer Masterarbeit im Besonderen, werden Sie von unseren Dozenten und Professoren unterstützt und angeleitet. Dadurch lernen Sie die aktuellsten Forschungsergebnisse der Sporttherapie und bewegungsbasierten Gesundheitsförderung kennen, erweitern Ihre wissenschaftlichen Fach- und Methodenkenntnisse und können komplexe Problemstellung in der Berufspraxis bearbeiten.

Mit Abschluss Ihres Masterstudiengangs an der Hochschule für Gesundheit und Sport erhalten Sie den akademischen Grad Master of Arts in Sportwissenschaft

5 gute Gründe für ein Studium an der DHGS

  • Kombination von Fernstudium und Präsenzstudium
    Unser innovatives semi-virtuelles Studienkonzept verbindet die Freiheiten eines Fernstudiums mit den Kontaktmöglichkeiten eines Präsenzstudiums.
  • Flexibel studieren – ideal für Berufstätige
    Nutzen Sie die Möglichkeit, über ein dual-kooperatives bzw. berufsbegleitendes Studium parallel Berufserfahrung zu sammeln und sicheren Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt!
  • Staatlich anerkannt und akkreditiert
    Unsere Abschlüsse sind staatlich anerkannt und akkreditiert. Sie entsprechen höchsten Qualitätsstandards.
  • Starker Praxisfokus für eine gesteigerte Handlungskompetenz
    State-of-the-Art-Lerninhalte werden in einer optimalen Kombination aus Theorie und Praxis multimedial vermittelt.
  • Echte Branchen-Expert*innen als Dozierende
    Hochqualifizierte Dozierende aus Praxis und Wissenschaft unterrichten in kleinen Lerngruppen und persönlicher Atmosphäre.


Weitere Informationen zum Studiengang.

Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: 545,- Euro pro Monat
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Studienabschluss: Master of Arts
  • Immatrikulationsfrist: offen
  • Referenz-Nr: AUBI-13097 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
10367 Berlin
Universitäten, Schulen und Hochschulen 23 Angebote am Standort

Frau Sabine Hanika

+49 (030) 577 97 37 0
E-Mail anzeigen