10367 Berlin
2023
Studium

Die Präsenzphasen finden aus Sicherheitsgründen zur Zeit nur virtuell statt.

Sportpsychologie (M. A.)

Sie wollen Olympiasportlern dabei helfen, ihre anvisierten Ziele zu erreichen? Bei privaten und sportlichen Krisensituationen von Sportlern laufen Sie zur Höchstleistung auf?

Dann kommen Sie an die Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport, denn dort können Sie Ihren Traum vom Sportpsychologie-Studium ohne NC verwirklichen!

Der Master Sportpsychologie legt besondere Aufmerksamkeit auf die praxisrelevanten Felder der Sportpsychologie. So vertiefen Sie Ihre Kompetenzen in den Kursmodulen Diagnostik, Krisen- und Konfliktbewältigung sowie Training im Leistungs- und Spitzensport oder im Freizeit- und Breitensport.

Das onlinebasierte Studienkonzept der DHGS kombiniert die Vorteile eines Fernstudiums mit den Vorteilen eines Präsenzstudiums und sorgt auf diese Weise für besondere Lernfortschritte. Dank des flexiblen Studienmodells könne Sie den Masterschwerpunkt Sportpsychologie berufsbegleitend studieren, parallel Praxiserfahrung sammeln und sich einen echten Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt schaffen.

Der Masterstudiengang Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Sportpsychologie wird an den Standorten Ismaning bei München, Berlin und Hamburg angeboten.

Was ist Sportpsychologie?

Die Sportpsychologie ist ein interdisziplinäres Forschungsfeld, das Sportwissenschaft und Psychologie miteinander in Beziehung setzt. Im Zentrum steht die systematische Erforschung des Erlebens, Verhaltens und Handelns von Athleten und Mannschaften in sportlichen Situationen.

Die gewonnenen Erkenntnisse werden genutzt, um einerseits den Einfluss psychologischer Komponenten auf die sportliche Leistungsfähigkeit zu messen und zum anderen durch psychologische Intervention, Beratung und Coaching die sportliche Leistungsfähigkeit zu erhalten oder zu verbessern.

Eine wichtige Bedeutung in der Sportpsychologie spielen Persönlichkeitsentwicklung, Motivationstheorien, Lernfähigkeit und soziale Kompetenzen. Besonders im Spitzensport haben die Athleten mit Leistungsdruck, Versagensängsten und psychologisch belastenden Sportverletzungen zu kämpfen.

Und genau an dieser Stelle setzen professionelle Sportpsychologen an. Sie diagnostizieren Stressoren, führen mentales Training mit den Sportlern durch, bieten psychologische Beratungen an und tragen zur Verbesserung des Teamgeists innerhalb von Mannschaften bei.

Sportpsychologen sind häufig bei Sportvereinen, Landes- und Spitzenverbänden oder in Forschungs- und Lehrinstitute angestellt. Der Master Schwerpunkt Sportpsychologie bietet Ihnen optimale Voraussetzungen, um sich auf einem zukunftsträchtigen Arbeitsfeld zu spezialisieren, in welchem aktuell noch viele Fachkräfte fehlen.

5 gute Gründe für ein Studium an der DHGS

  • Kombination von Fernstudium und Präsenzstudium
    Unser innovatives semi-virtuelles Studienkonzept verbindet die Freiheiten eines Fernstudiums mit den Kontaktmöglichkeiten eines Präsenzstudiums.
  • Flexibel studieren – ideal für Berufstätige
    Nutzen Sie die Möglichkeit, über ein dual-kooperatives bzw. berufsbegleitendes Studium parallel Berufserfahrung zu sammeln und sicheren Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt!
  • Staatlich anerkannt und akkreditiert
    Unsere Abschlüsse sind staatlich anerkannt und akkreditiert. Sie entsprechen höchsten Qualitätsstandards.
  • Starker Praxisfokus für eine gesteigerte Handlungskompetenz
    State-of-the-Art-Lerninhalte werden in einer optimalen Kombination aus Theorie und Praxis multimedial vermittelt.
  • Echte Branchen-Expert*innen als Dozierende
    Hochqualifizierte Dozierende aus Praxis und Wissenschaft unterrichten in kleinen Lerngruppen und persönlicher Atmosphäre.


Weitere Informationen zum Studiengang.


Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: 545,- Euro pro Monat
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Studienabschluss: Master of Arts
  • Immatrikulationsfrist: offen
  • Referenz-Nr: AUBI-13090 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
10367 Berlin
Universitäten, Schulen und Hochschulen 23 Angebote am Standort

Frau Sabine Hanika

+49 (030) 577 97 37 0
E-Mail anzeigen