85737 Ismaning
2021
Studium

Die Präsenzphasen finden aus Sicherheitsgründen zur Zeit nur virtuell statt.

Physician Assistance (B. Sc.)

Du hast eine abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf und planst den nächsten beruflichen Aufstieg? Vielleicht möchtest Du auch stärker in die medizinische Richtung gehen?

Seit 2020 kannst Du an der DHGS Physician Assistance am Standort München / Ismaning, Berlin sowie in Unna studieren.

Der Trend-Beruf kommt ursprünglich aus den USA und ist mittlerweile auch in Deutschland in aller Munde.

Physician Assistants (auch medizinischer Assistent oder Arztassistent) sind wahre Alleskönner. Sie bewegen sich an der Schnittstelle zwischen Medizin und Gesundheitsmanagement.

Insbesondere sind sie als rechte Hand des Arztes bekannt. Sie entlasten diesen nicht nur bei organisatorischen Themen, sondern wirken auch bei komplexen Untersuchungen und der Diagnosestellung sowie dem Erstellen des Behandlungsplans mit. Sie assistieren bei Operationen und nehmen teilweise kleinere Eingriffe selbständig vor.

Worum geht es bei dem Studiengang Physician Assistance?

Physician Assistance ist ein medizinischer Studiengang, der auf eine Laufbahn als Arztassistent vorbereitet.

Der interdisziplinär ausgerichtete Studiengang enthält sowohl grundlegende medizinische Themenfelder, als auch Themenfelder, die das Management und die Organisation von Gesundheitsunternehmen betreffen.

Im Studium beschäftigst Du Dich beispielsweise mit Innerer Medizin, Pharmakologie, Neurologie, OP-Lehre und Unfallchirurgie. Ergänzt wird der Lehrplan um allgemeinere Inhalte wie Qualitätsmanagement, Projektmanagement, empirische Forschung oder Medizin- und Gesundheitsrecht.

Der Physician Assistant (PA) arbeitet direkt im Ärzteteam, übernimmt dort delegierbare Aufgaben und entlastet so die Ärzte bei ihrer Arbeit.

Aufgrund der hohen gesellschaftlichen Relevanz hat sich das ursprünglich aus den USA stammende Berufsbild auch rasch in Deutschland etabliert.

Physician Assistance ist ein überaus wirkungsvolles Instrument um der allgemeinen Ärzteüberlastung entgegenzuwirken und das Gesundheitssystem gegen zunehmende Belastungen wie Viruskrisen oder den demografischen Wandel zu stützen.

Studiendauer:

8 Semester regulär
(nur 6 Semester für Absolventen mit einer abgeschlossenen Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf), 240 ECTS-Punkte

Deine Vorteile an DHGS

  • Fernstudium und Präsenzstudium in einem!

Unser innovatives semi-virtuelles Studienkonzept kombiniert die Freiheiten eines Fernstudiums mit den Kontaktmöglichkeiten eines Präsenzstudiums.

  • Hochflexibel – ideal für Berufstätige!

Nutze die Möglichkeit über ein duales bzw. berufsbegleitendes Studium parallel Berufserfahrung zu sammeln und sichere Dir einen Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt!

  • Staatlich anerkannt und akkreditiert!

Unsere Abschlüsse entsprechen den höchsten Qualitätsstandards. Damit bewegen wir uns auf dem gleichen hohen Niveau wie staatliche Hochschulen.

  • Starker Praxisfokus für eine gesteigerte Handlungskompetenz!

Hochaktuelle Lerninhalte werden in einer optimalen Mischung aus Theorie und Praxis multimedial vermittelt.

  • Echte Branchenexperten als Dozenten!

Hochqualifizierte, aus der Praxis stammende Dozenten inklusive praxisnaher Präsenzworkshops in kleinen Lerngruppen.

Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: 450,- Euro pro Monat
  • Voraussetzung: Fachhochschulreife
    oder allgemeine Hochschulreife oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 8 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-13191 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
85737 Ismaning
Universitäten, Schulen und Hochschulen 24 Angebote am Standort
Herr Michael Fleddermann

Herr Michael Fleddermann

Studierendenkanzlei Ismaning
+49 (0)898898014-0
E-Mail anzeigen