Erziehung und Bildung in der Kindheit (B. A)

Alice Salomon Hochschule Berlin

12627 Berlin
2023
Studium

Erziehung und Bildung in der Kindheit (Bachelor of Arts) 


Der Bachelor-Studiengang wird sowohl als Präsenzstudium, als auch in einer berufsintegrierenden Studienform angeboten und bildet für die Arbeit mit Kindern von der Geburt bis zum Ende des Grundschulalters, für die Arbeit mit ihren Eltern und Bezugspersonen sowie für die Arbeit in multiprofessionellen Teams aus.

Das Präsenzstudium (Vollzeitstudium) zeichnet sich durch eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis aus. In den verschiedenen Praxisphasen wird das Studium durch berufspraktische, forschungsbezogene sowie die Selbstreflexion herausfordernde Aufgabenstellungen ergänzt. Sie ermöglichen den Studierenden, unterschiedliche wissenschaftliche Kenntnisse und Methoden mit dem pädagogischen Alltag zu verknüpfen, praktische Erfahrungen zu sammeln und zu reflektieren und ein eigenes professionelles Selbstverständnis zu entwickeln.

Die berufsintegrierende Studienform ermöglicht bereits berufstätigen Pädagog_innen und anderen Fachkräften, sich auf akademischem Niveau weiter zu qualifizieren. Die Studierenden reflektieren und vertiefen ihre bisherigen Kennt­nisse und Erfahrungen, setzen sich mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Frühpädagogik und ihrer Bezugswissenschaften auseinander und erwerben Forschungskompetenzen. Die Studieninhalte sind speziell an die Bedürfnisse berufserfahrener Studierender angepasst und die Berufstätigkeit in das Studienkonzept integriert: Die Lehrveranstaltungen finden parallel zur pädagogischen Berufstätigkeit während der Vorlesungszeit in der Regel 14-tägig jeweils donnerstags bis samstags in der Zeit von 9 bis 17 Uhr statt.


Ziel des Studiums

Den Studierenden wird durch einen handlungsorientierten, interdisziplinär angelegten Lehr-Lern-Kontext eine breit angelegte, wissenschaftlich fundierte Qualifikation als Grundlage für die Berufsausübung als Kindheitspädagoge_in in pädagogischen Tätigkeitsfeldern der Kindertagesbetreuung, der Kinder- und Jugendhilfe, in der Grundschule, im Bereich von Beratung und Leitung, Aus- und Weiterbildung sowie in frühpädagogischen Entwicklungs- und Forschungsprojekten vermittelt.


Schwerpunkt "Werkstattarbeit"

Das didaktische Konzept der Werkstattarbeit eröffnet Lehr- und Lernräume für die Entwicklung von Fragen, für Selbstbildungs- und ko-konstruktive Lernprozesse sowie für das eigenständige, entdeckende und forschende Lernen:

Forschendes Lernen im Rahmen von Fallarbeit und projektbezogenen Forschungswerkstätten
Mögliche Schwerpunktbildungen in den Bereichen Naturwissenschaft und Technik, Bewegungspädagogik, Ästhetische Bildung, Sprachbildung
Querschnittthemen in allen Modulen: Inklusive Pädagogik, Arbeit mit Kindern in den ersten drei Lebensjahren und ihren Familien
Förderung der Selbstreflexionskompetenz der Studierenden und eine kritisch-achtsame Auseinandersetzung mit der eigenen Biografie.
Die Alice Salomon Hochschule ist mit zahlreichen Spezialräumen, wie z.B. einer Medienwerkstatt oder einem Musikwerkstatt ausgestattet. Aktivitäten im Bewegungsraum, in der Lernwerkstatt Naturwissenschaft und Technik sowie in der Werkstatt für ästhetische Praxis ermöglichen die Verknüpfung von theoretisch erworbenem Wissen mit eigener Handlungspraxis. Im berlinweit ersten Beobachtungslabor können Studierende und Wissenschaftler_innen der Kindheitspädagogik die Handlungen von jungen Kindern und deren Bezugspersonen durch einen Einwegspiegel beobachten und genau auswerten. Außerdem übertragen vier Kameras die Situation auf einen Monitor, wo diese dann im Nachgang analysiert und ausgewertet werden.




Weitere Informationen finden Sie im Karriereportal der Alice Salomon Hochschule Berlin.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: Das Studium ist frei von Studiengebühren, es ist lediglich ein Semesterbeitrag zu entrichten.
  • Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife
    oder Fachhochschulreife
  • Studienbeginn: Sommer / Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Arts
  • Immatrikulationsfrist: offen
  • Referenz-Nr: AUBI-6182 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • PDF-Download: Infobroschüre
  • Bewerbungsunterlagen:
    • siehe Website
    12627 Berlin
    Universitäten, Schulen und Hochschulen 21 Angebote am Standort
     Allgemeine Studienberatung

    Allgemeine Studienberatung

    +49 (0) 30-99245-125
    E-Mail anzeigen