Caritaswissenschaft und Ethik

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Freiburg im Breisgau
http://www.studium.uni-freiburg.de/
Hochschulprofil
Beginn
2019
Voraussetzung
Allgemeine Hochschulreife
Abschluss
Master of Arts
Studiengebühren
Regelstudienzeit
4 Semester
Erziehung, Bildung und Theologie
 

Studieninhalte


Caritaswissenschaft und Ethik

Der Studiengang Master of Arts Caritaswissenschaft und Ethik ist forschungsorientiert und konsekutiv. Caritaswissenschaft dient der theologischen und multidisziplinären Forschung und Reflexion der Theorie und Praxis von Caritas und anderen Formen öffentlicher, freier und privater Wohlfahrtspflege. Christliche Gesellschaftslehre stellt den gerechtigkeitstheoretischen Reflexionsrahmen für fundamentale sozialethische Diskurse und situationsbezogene Fragestellungen. Der Studiengang dient der Vermittlung dafür notwendiger theologischer und bezugswissenschaftlicher Kenntnisse und Kompetenzen. Die Studierenden erwerben und vertiefen caritaswissenschaftliche, individual- und sozialethische sowie kommunikative Kompetenzen. Der interdisziplinär angelegte Studiengang vermittelt darüber hinaus Kenntnisse und Kompetenzen in Theorie und Praxis Sozialer Arbeit sowie in Recht und Management im Sozialen und befähigt die Studierenden, theologisch-interdisziplinär fundiert zum Gegenstandsbereich empirisch wie konzeptionell zu forschen.


Weitere Informationen zum Studienfeld


Alle Infos zum Studienfeld: Caritaswissenschaft und Ethik

Bewerbung


Jetzt bewerben http://www.studium.uni-freiburg.de/de/bewerbung

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Aubi-plus!

Weitere Angebote 181



Techniker Krankenkasse