Kunstpädagogik - Lehramt Kunst am Gymnasium

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

90480 Nürnberg
2022
Studium

Kunstpädagogik - Lehramt Kunst am Gymnasium



In Bayern ist das Lehrfach Kunsterziehung an Gymnasien Doppelfach, d.h. ein Beifach ist nicht erforderlich.
Neben den allgemeinen Aufnahmebedingungen wird die allgemeine Hochschulreife vorausgesetzt.


Die Studienhöchstdauer beträgt 14 Semester. Das Studium endet mit dem Semester, in dem die Erste Staatsprüfung erfolgreich abgeschlossen wird (frühestens nach dem 8. Semester). Das Staatsexamen wird gemäß § 71 LPO I (in der derzeit gültigen Fassung) durchgeführt. Sie besteht aus der Vorlage von künstlerischen Werken aus der Studienzeit, aus praktischen Prüfungsteilen (drei verschiedene Themen mit einer Bearbeitungszeit von 8 Stunden), aus schriftlichen Prüfungsteilen (Werkanalyse und Kunstgeschichte) sowie aus mündlichen Prüfungsteilen (Fachdidaktik, künstlerische Techniken, Kunstgeschichte und ein Prüfungsgespräch vor den eigenen Arbeiten).


Das künstlerische Studium kann in jeder freien künstlerischen Klasse der Akademie absolviert werden. Für die Zulassung zum Staatsexamen ist der Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an verschiedenen zusätzlichen Lehrveranstaltungen zu erbringen und eine schriftliche Hausarbeit (Zulassungsarbeit) zu verfassen.


Wie bei den Lehrämtern aller übrigen Fächer am Gymnasium wird das Fachstudium begleitet von einem erziehungswissenschaftlichen Studium (12 Wochenstunden Pädagogik und Psychologie) und von pädagogischen Praktika (Blockpraktikum während der Semesterferien an einer Schule und ein studienbegleitendes einsemestriges fachdidaktisches Praktikum).*
Die erziehungswissenschaftliche Prüfung ist Teil des Ersten Staatsexamens. Sie besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die zweite Ausbildungsphase findet an einer Seminarschule statt. Die Zulassung zum Lehramtsstudium gibt kein Recht auf spätere Anstellung.


* Das erziehungswissenschaftliche Studium [schriftliche und mündliche Prüfungen] kann nur an der Universität Erlangen-Nürnberg, Institut für Pädagogik bzw. Psychologie, Bismarckstraße 1, 91054 Erlangen, bzw. an der erziehungswissenschaftlichen Fakultät (EWF) in der Regensburger Str. 160, 90478 Nürnberg, abgeleistet werden.
Auskünfte erteilt Dr. Klaus Wild, Akad. ORat, Leiter Praktikumsamt/Amt für Auslandsbeziehungen/Studienberatung.


Weitere Informationen finden Sie im Karriereportal der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg.

Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: keine
  • Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife
  • Regelstudienzeit: 9 Semester
  • Studienabschluss: Staatsexamen
  • Immatrikulationsfrist: offen
  • Referenz-Nr: AUBI-8777 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
90480 Nürnberg
Universitäten, Schulen und Hochschulen 4 Angebote am Standort