Wirtschaft: Hotel Management

Abschluss
Bachelor of Arts in Business
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Hotel und Gastronomie
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Hotel Management vermittelt den Studierenden ein umfassendes betriebswirtschaftliches Wissen im Bereich der Hotelwirtschaft und Kenntnisse aus dem Bau- und Projektmanagement. Sie werden in die Lage versetzt Resortentwicklungsprojekten und Managementaufgaben innerhalb der Hotelleriebranche übernehmen zu können. Zusätzlich gehört eine fremdsprachliche Ausbildung zu den Inhalten des Studiums.

Inhalte:

  • Recht
  • Allgemeine BWL 
  • Personalmanagement
  • Marketing
  • Buchführung und Bilanzierung 
  • Investition und Finanzierung 
  • VWL
  • Kostenrechnung 
  • Wirtschaftsmathematik 
  • EDV 
  • Englisch
  • Hotelbetriebswirtschaft 
  • Hotel- und Resortentwicklung 
  • Tourismuswirtschaft 
  • Destinationsmanagement
  • Grundlagen der architektonischen Gestaltung
  • Facility Management 
  • Immobilienwirtschaft 
  • Gebäudestruktur, Nutzungs- und Sicherheitsaspekte
  • Ökologisches und nachhaltiges Bauen 
  • Organisationslehre 
  • Dienstleistungsmanagement 
  • Controlling
  • Projektmanagement
  • Service Management 
  • Restaurant- & Küchenmanagement 
  • Beschaffungsmanagement 
  • Gesundheits- und Wellness-Management 
  • Personalrekrutierung und Eignungsdiagnostik 
  • Hotelmarketing, Sales & E-Commerce 
  • Qualitätsmanagement
  • Change Management
  • Öffentlichkeitsarbeit

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Hotel Management weisen nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms ein umfassendes Know-how in den Bereichen Betriebswirtschaft, Hotellerie und Bau- und Projektmanagement auf. Dadurch sind sie für Managementpositionen im Bereich Hotel Management und Hotel Entwicklung qualifiziert. Sie können sowohl im In- als auch im Ausland tätig werden.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Restaurant- und Service Management
  • Gesundheits- und Wellness-Management
  • Hotelmarketing und Sales
  • Management von Hotelentwicklungsprojekten

Besonderheiten

Für die Bewerbung auf einen Studienplatz sind einschlägige formale oder schulische Vorqualifikationen, wie zum Beispiel eine Lehre im Hotel-Bereich erwünscht.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben