Visual Media Production

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Visual Media Production bereitet die Studierenden gezielt auf die Anforderungen der Medienindustrie vor und ist praxisorientiert ausgerichtet. Die Studierenden erwerben fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse und eine umfassende Medienkompetenz. Die Studienrichtung ist die Basis für medienwirtschaftliche und produktionstechnische Qualifikationen im Bereich des Fernsehens.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Medienwirtschaft
  • Medienproduktionssysteme
  • Wirtschaft und Recht
  • Journalistik, Öffentlichkeitsarbeit
  • Gestaltung und Visuelle Kommunikation
  • Audiovisuelle Produktion
  • Informationstechnik
  • Empirische Kommunikationsforschung
  • Arbeitstechniken der Medien
  • Producing und Recording

Perspektiven

Die Absolventen des Bachelorstudiengangs Visual Media Production sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms bestens auf einen Beruf in Film und Fernsehen vorbereitet. Sie sind in der Lage, schnell und zielgruppenorientiert zu arbeiten und können den gesamten Produktionsprozess von der Planung über die Produktion selbst bis hin zur Postproduktion betreuen. Durch die praktischen Anteile im Studium haben sie einen leichten Einstieg in den Beruf. 


Mögliche Tätigkeitsfelder:
  • Regie
  • Produktionsleitung
  • Redaktion

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben