Vertragsgestaltung und -management

Abschluss
Master
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
Finanzen, Controlling und Recht
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Die Studierenden den Masterstudiengangs Vertragsgestaltung und -management erwerben betriebswirtschaftliches und juristisches Know-how und sind so gefragte Fachleute in verschiedensten Unternehmen. Er baut auf einem Bachelorstudium Wirtschaftsrecht oder einem vergleichbaren Abschluss auf. Die Inhalte werden einerseits im nationalen Umfeld und andererseits auch anhand von grenzüberschreitenden Sachverhalten vermittelt. Der Studiengang orientiert sich in seiner Vermittlungsform stark an der beruflichen Praxis.

Inhalte:

  • Materielles Vertragsrecht
  • Rechtsverfolgung im In– und Ausland
  • Konzepte der Rechtsvergleichung
  • Wettbewerbsregeln 
  • Vertragsgestaltung Produktion und Vertrieb
  • Vertragsgestaltung Personalwesen
  • Vertragsgestaltung Gewerblicher Rechtsschutz
  • Projektmanagement
  • Unternehmensführung
  • Marketing und Vertriebsmanagement
  • Rechnungslegung und Controlling
  • Personalmananagement
  • Internat. Steuerrecht
  • Steuergestaltung
  • Wirtschaftsprüfung

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Vertragsgestaltung und -management haben nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums fachübergreifende Kenntnisse die die Bereiche Wirtschaft und Recht verbinden. So sind sie attraktive Bewerber für verschiedenste Unternehmen. Durch die praxisorientierte Vermittlung der Inhalte haben sie einen leichteren Einstieg in den Beruf.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Mittelständische Unternehmen ohne eigene Rechtsabteilung
  • Personal- oder Rechtsabteilungen von Großunternehmen
  • Verbände und Wirtschaftskanzleien

Besonderheiten

Da die Studieninhalte zum Teil in englischer Sprache vermittelt werden sind gute Englischkenntnisse für den erfolgreichen Abschluss des Studiengangs unerlässlich.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben