Unternehmensgründung und -führung - Berufsbegleitend

Abschluss
Master of Business Administration
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
Finanzen, Controlling und Recht
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Unternehmensgründung und -führung richtet sich an Unternehmer, die ihre Kompetenzen erweitern und sich fachlich weiterbilden wollen. Die Studierenden erwerben Kenntnisse über alle Bereiche eines Unternehmens. Ihnen wird Wissen auf den Gebieten Führungsmanagement, Finanzen, Recht sowie Marketing vermittelt und sie werden befähigt, unternehmerisch zu denken und zu handeln.

Inhalte:

  • Rechnungslegungssysteme
  • Abweichungsanalyse
  • Regressionsanalyse
  • Korrelationsanalyse
  • Kostenmanagement
  • Risikomanagement
  • Innovationsmanagement
  • Produkthaftungsrisikomanagement
  • Forderungsmanagement
  • Vertragsmanagement
  • Rechnungslegungsnormen
  • Buchführung
  • Umsatzkostenverfahren
  • Bilanzierung
  • Einkommensteuerrecht
  • Gewinnermittlung
  • Einkommensteuerrecht
  • Körperschaftsteuerrecht
  • Tarifrecht
  • Schuldrecht
  • Restrukturierungsrecht
  • Sanierungsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Umsatzsteuerrecht
  • Festsetzungsverfahren
  • Verjährung
  • Fristen
  • Finanzwirtschaftliche Zielsetzungen
  • Kapitalbedarfsermittlung
  • Kapitalbeschaffung
  • Finanzwirtschaftliche Analyse
  • Kreditversicherung
  • Bonität
  • Bonitätsprüfung
  • Ratingverfahren
  • Kreditgespräch
  • Unternehmensbewertung
  • Sanierungsfinanzierung
  • Investitionsplanung
  • Investitionsrechnung
  • IT-Recht
  • IT-Sicherheit
  • Haftungsrisiken
  • Urheberrecht im Internet
  • Datenschutz
  • Datensicherheit
  • E-Commerce
  • Verbraucherschutz
  • Projektstrukturplanung
  • Grundlagen der Gesprächsführung
  • Sensitivitätsbetrachtung
  • Informationsanalyse
  • Prozesskostenrechnung
  • Personalcontrolling
  • Digitale Datenanalyse
  • Strategieentwicklung
  • Strategieimplementierung
  • Strategische Kontrolle
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung
  • Investitionsplanungen
  • Personalplanung
  • Finanzierungsalternativen
  • Innovationsstrategien
  • Innovationsprozesse
  • Patentpolitik

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen sind nach erfolgreichem Abschluss des Studiums u.a. dazu befähigt, ein Unternehmen zu gründen, eine Abteilung zu führen oder sich selbstständig zu machen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben