Technische Betriebswirtschaftslehre

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Technik
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Die Studierenden des Masterstudiengangs Technische Betriebswirtschaftslehre erweitern und vertiefen ihre bereits vorhandenen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse. Sie werden befähigt, innovative Konzepte zu entwickeln und vorzubereiten. Schwerpunktmäßig befassen sich die Studierenden mit dem Management betrieblicher Wertschöpfungsprozesse und erwerben Grundlagenkenntnisse auf einem ausgewählten technischen Gebiet, beispielsweise Logistik oder Materialfluss.

Je nach Hochschule können die Studierenden verschiedene Studienschwerpunkte wählen, zum Beispiel:

  • Fertigung
  • Rohstoffgewinnung
  • Energiemanagement
  • Modellierung und Simulation  
Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):
  • Supply Chain Management
  • Ressourcenmanagement
  • Industriegütermarketing
  • Industrieökonomik
  • Erfolgssteuerung
  • Internationales Management
  • Außenwirtschaft
  • Methoden des Qualitätsmanagements
  • Materialfluss
  • Logistik
  • Wirtschaftswissenschaften

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen können nach erfolgreichem Abschluss des Studiums Führungspositionen in Management und Forschung von

  • Industrieunternehmen,
  • privaten und staatlichen Forschungseinrichtungen sowie
  • im Bereich Consulting
übernehmen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben