Technik und Management Erneuerbarer Energien

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
8 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Die wachsende Nachfrage nach marktfähigen Technologien im Bereich der erneuerbaren Energien führt auch zu einem wachsenden Bedarf von qualifizierten Fachkräften in diesem Bereich. Der duale Bachelorstudiengang Technik und Management erneuerbarer Energien wurde konzipiert, um genau diesen Bedarf zu decken. Dazu werden während des Studiums fachübergreifende Kenntnisse aus dem betriebswirtschaftlichen und dem technischen Bereich vermittelt. Durch den dualen Charakter können die Studierenden ihre theoretischen Kenntnisse schon während des Studiums praktisch umsetzen und so vertiefen. 


Inhalte:
  • Finanzierung
  • Investition
  • Marketing
  • Prozessmanagement
  • Energieeffizienz
  • Solartechnik
  • Brennwerttechnik
  • Gebäudesystemtechnik

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des dualen Bachelorstudiengangs Technik und Management erneuerbarer Energien haben nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms Zugang zu einem Beschäftigungsfeld, in dem betriebswirtschaftliche und technische Aufgaben miteinander verschmelzen. Durch das praxisorientierte Studium haben sie einen besonders leichten Einstieg in den beruflichen Alltag, dies kann bei der Bewerbung um eine Stelle von Vorteil sein.

Mögliche Berufe im Bereich Energie und Gebäude:

  • Planer 
  • Berater
  • Dienstleister

Besonderheiten

Zur Aufnahme des Programms müssen die Bewerberinnen und Bewerber an einem unabhängigen Kompetenzfeststellungverfahren teilnehmen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben