Strategic Management in Logistics

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
Logistik und Verkehr
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im Masterstudiengang Strategic Management in Logistics erwerben die Studierenden Kenntnisse aus den Themengebieten Management, Leadership und Logistik. Er richtet sich beispielsweise an Absolventen und Absolventinnen der Bachelorstudiengänge Logistik und Supply Chain Management. Den Studierenden werden schwerpunktartig betriebswirtschaftliche Methoden und Kompetenzen vermittelt.  Die Studierenden beschäftigen sich mit wirtschaftswissenschaftlichen Themen und setzen sich mit den Problemstellungen des Supply Chain Managements auseinander. Sie erwerben die Kompetenz, diese Probleme analytisch zu behandeln und Lösungsstrategien zu konzipieren.

Inhalte:

  • Wissenschaftstheorie und Methoden in der Forschung
  • Nachhaltiges Unternehmensmanagement
  • Erweiterte Makrowirtschaft
  • Internationaler Handel
  • Risikomanagement
  • Strategisches Personalmanagement
  • Strategische Logistikplanung
  • Einkauf und Lieferantenmanagement
  • Controlling
  • Produktions- und Distributionslogistik

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Logistik zeichnen sich durch ein breit gefächertes Wissen aus, das es ihnen ermöglicht, als kommunikative Schnittstelle innerhalb eines Unternehmens oder einer Supply Chain zu agieren.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Unternehmensberatung
  • Industrie
  • Handel
  • Verkehrswirtschaft
  • Logistikdienstleistungsunternehmen

Besonderheiten

Je nach Hochschule können die Studieninhalte in verschiedenen Sprachen, wie beispielsweise Englisch vermittelt werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben