Stadtplanung

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Umwelt, Landwirtschaft und Tiere
Bauwesen und Immobilien
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Stadtplanung ist forschungsorientiert ausgerichtet und vermittelt seine Inhalte eng an der beruflichen Praxis. Die Studierenden beschäftigen sich im Laufe des Programms mit Stadt- und Landschaftsentwicklung, mit Themen aus dem Bereich der Architektur und erhalten ein intensives Konzeptions- und Entwurfstraining. Die Studierenden bearbeiten schon im Laufe des Studiums Projekte aus der Praxis, um bestmöglich auf ihre beruflichen Aufgaben vorbereitet zu sein.

Inhalte:

  • Geschichte
  • Methoden/ Verfahren/Technik
  • Freiraum und Landschaft
  • Gebäude
  • Siedlung
  • Stadtentwicklung
  • Stadtplanung
  • Freiraumgestaltung und Landschaftsarchitektur
  • Stegreifentwurf
  • Sozialwissenschaftliche Grundlagen
  • Planungs- und Umweltrecht
  • Verkehrsplanung
  • Prozessgestaltung
  • Analyse-und Erhebungsmethoden
  • Entwurfsmethoden
  • Stadt- und Regionalplanung
  • Quartiersentwicklung und Stadterneuerung

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Stadtplanung sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms bestens auf eine Tätigkeit als Stadtplaner bzw. Stadtplanerin vorbereitet. Durch das praxisorientierte Studium finden sie sich schnell im beruflichen Alltag zurecht und haben keine Schwere Umstellung von der Theorie auf die Praxis. Anders als die Absolventinnen und Absolventen eines Bachelorstudiengangs sind sie auch für komplett eigenständige Tätigkeiten und die Führung eines Planungsbüros qualifiziert.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben