Sport: Gesundheitssport und Prävention - Duales Studium

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Sport
Gesundheit, Pflege und Medizin
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Im dualen Bachelorstudiengang Sport: Gesundheitssport und Prävention steht die präventive Arbeit mit Menschen im Zentrum. Die Studierenden erwerben die Kompetenz, Menschen, die gesundheitsbedingt aktiv werden wollen, in den dazugehörigen Prozessen kompetent und individuell zu beraten und zu begleiten. Auch im Bereich der Ernährung und Bewegung erhalten sie grundlegende Kenntnisse. Darüber hinaus erhalten sie die Befähigung, sich sicher in den Strukturen des Gesundheitswesens bewegen zu können und die Strukturen mitgestalten und verändern zu können.

Inhalte:

  • Trainings- und bewegungswissenschaftliche Grundlagen
  • Biologisch-medizinische Grundlagen
  • Sport- und Gesundheitssysteme
  • Organisationen der Sport- und Gesundheitsbranche
  • Tätigkeitsfelder in der Sport- und Gesundheitsbranche
  • Bewegung, Training und Leistung
  • Individuum und Gesellschaft
  • Pädagogisch-didaktische Aspekte
  • Psychologische und soziologische Aspekte
  • Motivation und Kommunikation in Sport und Gesundheit
  • Einführung in die BWL und VWL
  • Rechnungswesen
  • Externes Rechnungswesen: Buchführung
  • Internes Rechnungswesen: Kostenrechnung
  • Investition
  • Finanzierung
  • Marketing - Management
  • Veranstaltungsmanagement
  • Wirtschafts-, Gesellschafts-, Arbeits- und Sportrecht
  • Theorie und Methodik des gesundheitsorientierten Trainings
  • Public Health

Perspektiven

Den Absolventinnen und Absolventen eröffnen sich nach erfolgreichem Abschluss Arbeits- und Einsatzfelder als Gesundheitscoach, z.B.

  • in Sportvereinen,
  • Fitnessstudios,
  • Gesundheitszentren,
  • Hotels oder
  • Wellnesseinrichtungen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben