Sozialrecht

Abschluss
Bachelor of Laws
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Finanzen, Controlling und Recht
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Im Studiengang Sozialrecht werden Elemente der Juristenausbildung mit Kompetenzen des Schwerpunkts Sozialrecht miteinander verbunden. Das erlernte theoretische Wissen wird direkt mit der Praxis verknüpft, nämlich anhand von praxisorientierten Aufgabenstellungen. Des Weiteren beschäftigen sich die Studierenden mit dem Rentensystem und der drohenden Altersarmut. Sie erlangen Kenntnisse des Zivilrechts, Sozialrechts und Öffentlichen Rechts. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass die Studierenden Eigenschaften wie Einfühlungsvermögen, sprachliches Geschick und Flexibilität mitbringen, da sie in ihrer zukünftigen Tätigkeit mit Menschen zusammen arbeiten werden, die sich in heiklen Lebenslagen, wie z.B. Arbeitslosigkeit oder Pflegebedürftigkeit, befinden.

Inhalte:

  • Recht und juristische Methodik
  • Sozialhilfe und Recht
  • Pflegebedürftigkeit
  • Grundlagen des Sozialrechts
  • Soziologie/Ökonomie
  • Recht der sozialen Dienste 
  • Empirische Sozialforschung

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen werden nach erfolgreichem Abschließen des Studiums Beschäftigung u.a in. folgenden Einrichtungen und Institutionen finden:

  • Sozialverbände
  • Gewerkschaften
  • Personalabteilungen mittlerer und größerer Unternehmen
  • Öffentlicher Dienst

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben