Soziale Arbeit - Schwerpunkt Familie - berufsbegleitend

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Erziehung, Bildung und Theologie
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Die Familie spielt im Leben fast aller Menschen eine zentrale Rolle. Auch im Bereich der Politik gerät die Familie immer mehr in den Blickpunkt, speziell wegen des demographischen Wandels. Der Studiengang Soziale Arbeit - Schwerpunkt Familie wurde konzipiert, um den neuartigen Anforderungen und Ansprüchen an die Institution Familie gerecht zu werden.

Inhalte:

  • Familienunterstützende und familienergänzende Konzepte
  • Vertiefende Bezugswissenschaften
  • Konzept- und Qualitätsentwicklung
  • Familienbildung/Elternbildung
  • Konzept- und Qualitätsentwicklung
  • Vertiefende Bezugswissenschaften

Perspektiven

Absolventinnen und Absolventen sind nach erfolgreichem Abschluss dazu befähigt, beispielsweise in folgenden Einrichtungen eine Tätigkeit aufzunehmen:

  • Kinder-/Jugend-/Familienhilfe
  • Freie Träger
  • Kindertageserziehung/Familienhilfe
  • Fallarbeit/Bildungsarbeit

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben