Sensory Science

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Naturwissenschaft und Forschung
Gesundheit, Pflege und Medizin
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Studiengang Sensory Science beschäftigt sich mit der Art und Weise, wie die Menschen die Welt wahrnehmen und auf Reizeinströmungen reagieren. Die Studierenden beschäftigen sich mit den menschlichen Sinnen, hauptsächlich mit dem Geruchs-, Geschmacks- und Tastsinn. Sie untersuchen, wie diese Sinne reagieren, wenn beispielsweise Nahrung aufgenommen wird oder wie man den Geschmackssinn z.B. in Qualitätskontrollen einsetzen kann.
Außerdem lernen sie die Funktionsweise von Sinnessystemen kennen, von der Stimulation und Auffassung bis hin zur Wahrnehmung und zum Verhalten.

Inhalte:

  • Nahrungsmittelbestandteile
  • Lebensmittelchemie
  • Sensorik

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Sensory Science sind befähigt in folgenden Einrichtungen/Berufsfeldern eine Tätigkeit aufzunehmen:

  • Universitäten
  • Forschungseinrichtungen
  • Innovationszentren
  • Lebensmittelunternehmen
  • Staatliche Stellen

Besonderheiten

Je nach Universität kann der Studieninhalt in anderen Sprachen, wie z.B. Englisch, vermittelt werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben