Screen Based Media

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Screen Based Media vereint die Bereiche Produktion, Technologie, audiovisuellen Medien und Konzeption. Schwerpunkt des Studiums bildet das Creative Producing. Die Studierenden erhalten fundierte Kenntnisse und Einblicke in die Geschichte, Theorie, Gestaltung, Technologie und Produktion der audiovisuellen Medien. Sie setzen sich mit der Durchführung und Nachbearbeitung von dokumentarischen und fiktionalen Formaten auseinander. Sie erwerben die Fähigkeit, Inhalte über Bilder spannend, interessant und filmisch effektiv zu erzählen.

Oftmals ermöglichen Wahlpflichtmodule eine individuelle Schwerpunktbildung und Vertiefung, z.B.:

  • Konzeption
  • Produktion
  • Nachbearbeitung
  • Distribution in Still, Bewegtbild und Interaktion

Inhalte:
  • Theorie der Medien
  • Mathematisch-physikalische Grundlagen
  • Fotografie
  • Medienproduktion/-ökonomie
  • Film- und Fernsehkamera
  • Regie
  • Spezialeffekte
  • Mediales Erzählen
  • Medientechnologie
  • Mediengeschichte
  • Dokumentarisches Arbeiten
  • Kunst im Film/Filmkunst
  • Stoffentwicklung
  • Praktische Filmgestaltung
  • Ton/Schnitt

Perspektiven

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiengangs Screen Based Media eröffnet sich für die Absolventinnen und Absolventen das weite Berufsfeld der audiovisuellen Medien. Die Berufsfelder liegen beispielsweise in folgenden Bereichen der audiovisuellen Medien:

  • Fernsehen
  • Film
  • Webbasierte Medien
  • Fotografie

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben