Production Systems Engineering

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Technik
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Production Systems Engineering vermittelt tiefgehendes Wissen und Verständnis von Produktionstechnologien, Produktionssystemen und produktbezogenen Prozessen. Der Schwerpunkt liegt hier auf industrieller Forschung und Entwicklung in den Gebieten Organisation, Produktionstechnik, Herstellungsmaschinen und Ressourcen und Qualitätsmanagement. Neueste Forschungsergebnisse fließen direkt in den Unterricht mit ein und stellen sicher, dass die Studierenden immer auf dem neuesten Stand sind. Außerdem wird die Fähigkeit zur Projektleitung und zur wissenschaftlichen Dokumentation und Kommunikation entwickelt.

Perspektiven

Produktionstechniker arbeiten in vielen verschiedenen Bereichen der Industrie und haben ein breites Aufgabenfeld. Der Master- Abschluss ist international anerkannt und ermöglicht somit auch Aufgaben, die sich über den nationalen Raum hinaus erstrecken.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Forschung
  • Entwicklung
  • Design
  • Produktionsplanung
  • Verkauf und Vertrieb
  • Management und Organisation

Besonderheiten

Dieser Studiengang ist speziell auf internationale Studierende ausgerichtet.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben