Politische Wissenschaft

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Politische Wissenschaft vertieft und erweitert die Inhalte aus dem Bachelorstudiengang. Er umfasst drei Teilbereiche: Politische Theorie und Ideengeschichte, Politisches System/ Comparative Politics sowie Internationale Beziehungen, was auch die politische Ökonomie einschließt. Die Studierenden erwerben Kenntnisse über politische und gesellschaftliche Strukturen, Prozesse und Ideen und macht sie mit Theorien und Methoden der Politischen Wissenschaft vertraut.

Inhalte:

  • Politische Theorie und politikwissenschaftliche Forschung
  • Politische Systeme
  • Internationale Beziehungen
  • Politisches Entscheiden in komplexen Systemen - Theoretische Grundlagen
  • Politischen Entscheiden in komplexen Systemen - Aktuelle Probleme

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Politische Wissenschaft sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms zur selbstständigen kritischen Analyse politisch-gesellschaftlich relevanter Probleme und zur systematischen Erarbeitung und Vermittlung entsprechender Lösungsstrategien in der Lage. Anders als die Absolventinnen und Absolventen eines Bachelorstudiengangs sind sie auch für Führungs- und Leitungsaufgaben qualifiziert.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Parteien
  • Parlamente
  • Abgeordnetenbüros
  • Verbände
  • Internationale Organisationen
  • Stabs- und Assistentenstellen
  • Angestellter im öffentlichen Dienst
  • Mitarbeiter oder Redakteur in Massenkommunikationsmitteln
  • Forschungseinrichtungen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben