Physiotherapie - berufsbegleitend

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Gesundheit, Pflege und Medizin
Sport
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Schwerpunkt des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Physiotherapie liegt auf der Managementlehre, der Gesundheitsförderung und Prävention sowie der klinischen Forschung. Die Studierenden erlangen die Fähigkeit, komplexe Probleme strukturiert zu bearbeiten. Sie erwerben fundierte Kenntnisse über die Organisation und den Aufbau der Gesundheitsorganisationen und vertiefen ihr bereits vorhandenes Wissen im Bereich der bio-psycho-ökosoziologischen Zusammenhänge.

Inhalte:

  • Medizinische Dokumentation
  • Statistik
  • Biostatistik
  • Datenerfassung
  • Archivierungssysteme
  • Informationsverarbeitung
  • Controlling
  • Kaufmännisches Rechnungswesen
  • Strategisches Projektmanagement
  • Rechtswissenschaften
  • Medizinrecht
  • Ernährungslehre
  • Qualitätsmanagement
  • Konflikt- und Verhandlungsmanagement
  • Gründungskonzepte
  • Gesundheitspsychologie
  • Gesundheitsverhalten
  • Pharmakologie
  • Molekularpharmakologie
  • Phytopharmakologie
  • Neurobiologie – Genetik und Gesellschaft
  • Sozialwissenschaften
  • Medizinische Informatik/ Bioinformatik
  • Ethik
  • Neurowissenschaften
  • Neuropsychiatrie
  • Klinische Forschung am Bewegungssystem
  • Immunologie
  • Epidemiologie
  • Klinische Methodologie

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs können eine Tätigkeit in u.a. folgenden Arbeitsgebieten aufnehmen:

  • Rehabilitation
  • Gesundheitsmanagement
  • Wissenschaft und Forschung
  • Prävention
  • Beratung
  • Qualitätssicherung

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben