Physikingenieurwesen

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Technik
Naturwissenschaft und Forschung
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Physikingenieurwesen vermittelt den Studierenden eine fundierte physikalische Ausbildung und beschäftigt sich mit den aktuellen Themen und technischen Entwicklungen aus verschiedenen Bereichen, beispielsweise dem Maschinenbau oder der Nanotechnologie. Das Studium orientiert sich stark an der beruflichen Praxis und ermöglicht es den Studierenden, ihre Kenntnisse in einem Praxissemester im betrieblichen Kontext zu erproben und umzusetzen. Dadurch werden sie vertieft und die Studierenden haben später einen leichten Einstieg in den Beruf.

Inhalte:

  • Mathematik
  • Physik
  • Technische Informatik / EDV 
  • Chemie 
  • Technische Mechanik
  • Werkstoffkunde 
  • BWL 
  • Konstruktionselemente 
  • Elektrotechnik / Elektronik 
  • Masstechnik 
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Konstruktionstechnik 
  • CAD/CAM Technik 
  • Lasertechnik 
  • Halbleitertechnik / Nanostrukturen 
  • Optische Technologien

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Physikingenieurwesen haben nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms Zugang zu einem durch ständige technische Neuerungen stets dynamischen und interessanten Beschäftigungsfeld. Neben dem direkten Einstieg in den Beruf sind sie auch zur Aufnahme eines weiterführenden Masterstudiengangs qualifiziert, in dem sie ihre erworbenen Kenntnisse vertiefen und erweitern können. Das praxisorientierte Studium erleichtert ihnen den Einstieg in den Beruf.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Automobilindustrie
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Halbleiterindustrie
  • Optische Industrie/ Lasertechnik
  • Medizintechnik
  • Forschungsinstitute

Besonderheiten

Durch ein Praxissemester kann sich die Studienzeit auf 7 Semester verlängern.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben