Physical Activity and Health, Metabolism and Nutrion

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
2 Semester
 
Studienbereich
Sport
Gesundheit, Pflege und Medizin
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Physical Acitvity and Health ist fachübergreifend ausgerichtet und beschäftigt sich mit den Auswirkungen von physischer Aktivität auf die menschliche Gesundheit. Im Schwerpunkt Metabolism and Nutrition geht es darum, dass Gesundheit immer durch eine Interaktion zwischen den Genen und der Umwelt determiniert ist. Ernährung ist dabei einer der wichtigsten Umweltfaktoren. Die Studierenden beschäftigen sich mit richtiger Ernährung und damit, wie man eigene Forschungsarbeiten zu diesem Thema konzipiert und durchführt.

Inhalte:

  • Forschungsdesign
  • Nutrional reviews 
  • Forschungsmethoden

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Physical Activity and Health mit dem Schwerpunkt Metabolism and Nutrition weisen nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms ein ganzheitliches Verständnis von Metabolismus und Ernährung im Zusammenhang mit Gesundheitsversorgung und chronischen Krankheiten auf. Neben dem direkten Einstieg in den Beruf sind sie auch zur Aufnahme eines weiterführenden Promotionsstudiums qualifiziert.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Firmen, beispielsweise Pharmazie oder Ernährung 
  • Beratung
  • Regierungsstellen

Besonderheiten

Die Studieninhalte werden in englischer Sprache vermittelt. Das Programm kann einjährig oder zweijährig studiert werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben