Performance Management - berufsbegleitend

Abschluss
Master of Business Administration
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Performance Management vermittelt den Studierenden verschiedene Management-Methoden zur Messung, Kontrolle, Steuerung und Optimierung von Organisationen. Dazu erwerben sie fachübergreifende Kenntnisse, die Inhalte der Verhaltenswissenschaften und der Wirtschaftswissenschaften umfassen. Es geht darum, klassische Instrumente der Managementlehre auf psychologischer Grundlage einzusetzen. Die Vermittlung orientiert sich an der beruflichen Praxis.

Inhalte:

  • Corporate Performance Management
  • Human Performance Management 
  • Personal Performance Management
  • Finance and Performance Measurement
  • Evaluation und Qualitätsmanagement
  • Marketing und Kommunikation

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Performance Management weisen nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms umfassende Fachkompetenzen und persönliche Fähigkeiten auf, um den Erfolg von Unternehmen im internationalen Wettbewerb zu sichern. Sie finden ihre Aufgaben dabei in größeren Unternehmen verschiedener Branchen, wo sie vor allem für Führungs- und Leitungsaufgaben qualifiziert sind.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Einkauf
  • Produktentwicklung
  • Produktion
  • Marketing
  • Vertrieb
  • Absatz
  • Finanzen
  • Personal 
  • Qualitätsmanagement

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben