Optoelektronik

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Elektronik
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Die Optoelektronik ist ein Teilgebiet der Elektronik, das sich mit den optischen und elektronischen Vorgängen sowie den optoelektronischen Komponenten beschäftigt. Durch die Verknüpfung von Elektronik und Licht sind viele Anwendungen des Lichts erst denkbar. Der Bachelorstudiengang Optoelektronik vermittelt den Studierenden vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Beleuchtungstechnik, optische Messtechnik, Kommunikationstechnik, Lasertechnik und Medizintechnik. Sie erwerben mathematisch-naturwissenschaftliches und elektrotechnisches Grundlagenwissen und setzen sich intensiv mit der elektrischen Signalverarbeitung, der Regelungs- und Mikroprozessortechnik sowie der Schaltungs- und Hochfrequenztechnik auseinander. Sie lernen, wissenschaftliche Methoden anzuwenden sowie Systeme und Schaltungen im Bereich der Optoelektronik zu entwickeln.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):
  • Algebra
  • Algorithmen
  • Datenstruktur
  • Digitale Systeme
  • Bildverarbeitung
  • Bildanalyse
  • Faseroptik
  • Elektronische
  • Bauelemente
  • Analysis
  • Technische Optik
  • Messtechnik
  • Mikroprozessortechnik
  • Regelungstechnik
  • Videotechnik
  • Lichttechnik
  • Analoge Schaltungstechnik
  • Optoelektronik
  • Elektrotechnik
  • Physik 

Perspektiven

Die Absolventen haben aufgrund ihres breiten Wissens in den Gebieten der Optik und Elektronik/ Elektrotechnik vielfältige berufliche Möglichkeiten. Sie können beispielsweise als

  • Entwicklungsingenieur,
  • Systemingenieur oder
  • Projektleiter 
in Unternehmensbereichen wie
  • Produktmanagement,
  • Systemdesign,
  • Vertrieb oder
  • Qualitätsmanagement
eine Tätigkeit aufnehmen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben