Studium Nano- und Oberflächentechnologie

Hier findest du Studienplätze und Informationen über die Inhalte und Perspektiven im Studiengang Nano- und Oberflächentechnologie

Abschluss

Master of Engineering

Regelstudien­zeit

3 Semester

Studien­bereich

Technik
Naturwissenschaft und Forschung

Empfohlener Schul­abschluss

Abgeschlossenes Studium

Länder

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Nano- und Oberflächtentechnologien ermöglicht es den Studierenden, ihre bereits im Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse zu vertiefen und zu erweitern und sich so auf Berufe innerhalb der Technologiefelder der Nano-, Mikrosystem- und
Oberflächentechnik vorzubereiten. Sie erwerben Kenntnisse über Miniaturisierungsstrategien und über Anwendung von Kleinstsystemen aus der Mikroelektronik, der Mikrosystem-, Nano- und Oberflächentechnik. Neben den normalen fachlichen Themen werden auch wichtige Soft Skills für Managementaufgaben vermittelt.

Inhalte:
  • Quantenphysikalische Grundlagen der Nanotechnologie
  • Nanostrukturen und Oberflächen
  • Vakuum- und Plasmatechnologien
  • Statistische Prozessregelung und Versuchsplanung 
  • Prozessintegration 
  • Umwelt- und Risikomanagement in Unternehmen der Mikro- und Nanotechnologie
  • Management betrieblicher Sozialsysteme 
  • Messtechnik
  • Nanostrukturierte Funktionsmaterialien 
  • Nanoskalierte und elektronische leitende Organika 
  • Mikrosystemtechnik 
  • Simulation
  • Herstellung und Eigenschaften von Nanostrukturen und Nanoschichten
  • Interkulturelle Kommunikation

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Nano- und Oberflächentechnologien haben nach dem erfolgreichen Abschluss des Studienprogramms Zugang zu einem durch stetige technische Neuerungen sehr dynamischen Beschäftigungsfeld. Anders als Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs sind sie auch zu Führungs- und Leitungsaufgaben qualifiziert.

Mögliche Tätigkeitsfelder:
  • Unternehmen und Forschungseinrichtungen 
  • Forschung
  • Entwurf
  • Entwicklung
  • Prozessierung
  • Produktion
  • Vertrieb
  • Service
  • Applikation

Besonderheiten

Mit einer Verlängerung der Studienzeit kann das Studienprogramm auch in Teilzeit absolviert werden.

Anforderungen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen