Nachhaltiger Tourismus

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Freizeit und Tourismus
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Nachhaltiger Tourismus vermittelt den Studierenden vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Tourismuswirtschaft, Tourismusmanagement sowie Tourismuspolitik. Sie lernen, Wünsche und Bedürfnisse der Kunden zu identifizieren sowie Trendanalysen im Tourismussektor durchzuführen. Darüber hinaus wird ihnen in Fächern wie Preis- und Kapazitätsmanagement, Unternehmensführung, Qualitätsmanagement, Wirtschaftslehre und Controlling vertieftes Wissen vermittelt.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Nachhaltigkeit im Tourismus
  • Inklusion im Tourismus
  • Entwicklungspolitik und Tourismus
  • Käuferverhalten im Tourismusmarkt
  • Soziokulturelle Aspekte im Tourismus
  • Recht im Tourismus
  • Markt- und Trendforschung im Tourismus
  • Entwicklungspolitik
  • Destinationsmanagement
  • Geographie
  • Umwelt
  • Buchführung
  • Strategisches Marketing
  • Externes Rechnungswesen
  • Internes Rechnungswesen
  • Konfliktmanagement
  • Mathematik
  • Finanzierung
  • Ethik 

Perspektiven

Mögliche Berufsfelder sind u.a.:

  • Tourismusconsulting
  • Tagungs- und Kongresswesen
  • Tourismus- und Reisemanagement
  • Tourismusplanung

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben