Musikwissenschaft

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Die Musik ist in fast allen Lebensbereichen von Bedeutung, beeinflusst Emotionen und hält soziale Gruppen zusammen. Da die Musik so viele Aspekte umfasst ist auch der Studiengang vielfältig-. Die Studierenden beschäftigen sich dabei mit der musikalischen Gegenwart und ihrer Geschichte und mit künstlerischen Aspekten. Sie können zudem einen persönlichen Schwerpunkt festlegen, um die Studieninhalte an ihre persönlichen Interessen anzupassen.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Propädeutik für Musikwissenschaftler
  • Musikwissenschaft 
  • Historische Musikwissenschaft
  • Musikpraxis
  • Musiktheorie
  • Musikpädagogik
  • Musikdidaktik
  • Musik der Gegenwart
  • Musikalische Umweltgestaltung
  • Komposition
  • Instrumentalausbildung 
  • Chor- und Ensembleleitung
  • Gregorianik
  • Populäre Musik
  • Vokalausbildung
  • Gesang

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Musikwissenschaften weisen nach Abschluss des Studiengangs gute analytische Fähigkeiten auf, die in vielen Berufsfeldern gebraucht werden. Die Berufs- und Aufgabenfelder, die von ihnen ausgefüllt werden können sind sehr vielfältig. Das Studium ist praxisnah, was den Einstieg in den Beruf erleichtern soll.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Verlage
  • Rundfunk
  • Zeitungen
  • Konzertagenturen
  • Staatliche Kulturorganisationen
  • Opernhäuser
  • Musiktheater
  • Bibliotheken
  • Archive
  • Schallplattenindustrie
  • Musikhochschulen
  • Musikschulen
  • Forschungsinstitute

Besonderheiten

Zur Aufnahme des Studiengangs müssen Fremdsprachenkenntnisse nachgewiesen werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben