Musikproduktion

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang wurde für Studieninteressierte konzipiert, die sich für das Themenfeld der Musikproduktion begeistern und ihre berufliche Perspektive im Musikbusiness sehen. Die Studierenden erwerben vertieftes Wissen in den wichtigen Bereichen der Musikproduktion, beispielsweise über die Produktion und den notwendigen Aufnahmetechniken sowie über rechtliche Grundlagen in der Musikbranche. Sie werden in die Lage versetzt, selbstständig Produktionen durchzuführen und Aufgabenstellungen der musikalisch-technischen Produktion problemorientiert und selbstständig zu bearbeiten. Sie beschäftigen sich mit der Musikwirtschaft, Studiotechnik, Akustik sowie der Gehörbildung.

Je nach Hochschule können die Studierenden verschiedene Studienschwerpunkte wählen, zum Beispiel:

  • Produktion von Film-, Tv- und Gamemusik
  • Remix und Djing
  • Popmusik
Inhalte:
  • Gehörbildung
  • Harmonielehre
  • Musikwissenschaft
  • Musikwirtschaft
  • Musik-/ Mediengeschichte
  • Mikrofonie
  • Aufnahmetechnik
  • Studientechnik
  • Sounddesign
  • Live Sound
  • Digital- und Gerätetechnik
  • Akustik
  • Songwriting
  • Stilkunde der Musik
  • Musikmischung
  • Arrangement

Perspektiven

Abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder finden die Absolventinnen und Absolventen u.a. im Bereich

  • der Filmproduktion,
  • des Musikmanagements,
  • der Werbe- oder Fernsehproduktion oder
  • der Theater- und Musicalproduktion.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben