Musikforschung und Musikvermittlung

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
Erziehung, Bildung und Theologie
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Musikforschung und Musikvermittlung vertieft die Inhalte der Musikwissenschaft und der Musikpädagogik. Die Studierende bearbeiten Fragen aus der künstlerisch-praktischen Beschäftigung mit Musik mithilfe wissenschaftlicher Methoden. Die Studierenden haben die Möglichkeit der persönlichen Profilbildung, um die Studieninhalte an ihre Interessen anpassen zu können.

Inhalte:

  • Historische Musikwissenschaft 
  • Systematische Musikwissenschaft 
  • Musikethnologie 
  • Musikpädagogik

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Musikforschung und Musikvermittlung haben nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms die Möglichkeit, Führungspositionen in verschiedenen Bereiche von Wissenschaft und Kultur zu übernehmen. Durch das praxisorientierte Studium haben sie einen leichteren Einstieg in den Beruf.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Akademische Forschung und Lehre
  • Archive und Bibliotheken
  • Verlage und Labels
  • Festival- und Konzertorganisation
  • Transkulturelle Zusammenarbeit und Bildung

Besonderheiten

Zur Aufnahme des Programms muss eine fachbezogene Eignungsprüfung absolviert werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben