Musikdesign

Abschluss
Bachelor of Music
Regelstudienzeit
8 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
 
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Im Bachelorstudiengang Musikdesign erlernen die Studierenden, Klang aus den Elementen Sound, Geräusch und Musik zu gestalten und diesen Klang aus ästhetischer sowie psychoakustischer Sicht zu analysieren und zu beurteilen. Darüber hinaus werden die Studierenden befähigt,digitale Medien in ihre Arbeiten sowie ihre Musizierpraxis zu integrieren und als selbstverständlicher Bestandteil ihres künstlerischen Schaffens zu sehen.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Musiktheorie
  • Gehörbildung
  • Komposition
  • Instrumentenkunde
  • Akustik 
  • Sound Design
  • Chor
  • Tasteninstrument
  • Tonsatz
  • Jazz
  • Popularmusik
  • Musikpädagogik
  • Musikwissenschaft
  • Psychoakustik
  • Gehörbildung
  • Mediensoziologie
  • Marketing
  • Medienmanagement
  • Medieninstallationen
  • Marktkommunikation

Perspektiven

Die Absolventen des Bachelorstudiums Musikdesign arbeiten u.a. in folgenden Bereichen und Institutionen:

  • Sounddesign
  • Komposition
  • Projektleitung
  • Medienproduktion
  • Werbe-, Werbefilm-, Web-, Eventagenturen
  • Radio-/Fernsehsender

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben