Music and Creative Industries

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
Medien und Gestaltung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Musikmanagement wird immer mehr auch für die Werbewirtschaft, Medienwirtschaft, Designindustrie, Kommunikationsbranche oder auch das Kulturmanagement relevant und erhält dadurch vielerlei neue Facetten, die im Rahmen des Master-Studiums behandelt werden. Das Studium vertieft zum einen die Fach- und Branchenkenntnisse im Musikbusiness, zum anderen erweitert er den Wissenshorizont um den Bereich der Kreativwirtschaft. Die Studierenden erhalten darüber hinaus betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Außerdem erhalten sie Wissen bezüglich der rechtlichen Aspekte der Musikwirtschaft bzw. der Creative Industries.

Inhalte:

  • Kulturwirtschaft
  • Business and Communication Skills
  • Analyse- und Forschungsmethoden der Musikwirtschaft bzw. Creative Industries
  • Produktionstechniken
  • Produktmanagement
  • Finanzmanagement
  • Marketing

Perspektiven

Der Masterstudiengang Music and Creative Industries bereitet die Absolventinnen und Absolventen auf eine berufliche Tätigkeit in leitender Funktion in der Musik- und der Kreativwirtschaft vor.

Mögliche Berufsfelder:

  • Tonträgerindustrie und Musikvertrieb
  • Künstlermanagement 
  • Labels
  • Verlag und Medien
  • Digitale Medien – World Wide Web, Social Media, Mobile Media
  • Kunstmarkt
  • Filmwirtschaft
  • Rundfunkwirtschaft
  • Software-/Games-Industries

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben