Modern China

Abschluss
Bachelor of Arts
Studium in Deutschland
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Sprachen
Kultur und Geist
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Aufgrund der immer enger werdenden wirtschaftlichen und kulturellen Verflechtung mit China sowie dem zunehmenden politischen Gewicht Chinas in der Welt wurde der Studiengang Modern China konzipiert.

Der Schwerpunkt des Bachelorstudiengangs liegt in der Vermittlung der modernen chinesischen Sprache. Aber auch Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft des modernen Chinas werden näher betrachtet. Die Studierenden setzen sich intensiv mit dem chinesischen Kulturraum des 20. und 21. Jahrhunderts auseinander und eignen sich vertiefte Kenntnisse zu ausgewählten Themenkomplexen des Fachs und Kompetenzen im wissenschaftlichen, analytischen Umgang mit China-bezogenen Fragestellungen an.

Inhalte:

  • Modernes Chinesisch
  • Artikulation und Intonation
  • Chinesische Landeskunde
  • China in der Weltwirtschaft
  • Marktökonomie
  • Umgangssprache
  • Geschichte Chinas
  • Chinesische Fachsprache
  • Chinesische Wirtschaftssprache und -praxis
  • Grammatik und Text
  • Schriftkunde 

Perspektiven

Die Einsatzfelder von Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Modern China sind vielfältig. In folgenden Tätigkeitsgebieten können sie u.a. eine Arbeit aufnehmen:

  • Deutsche Unternehmen mit China- oder Asienkontakten
  • Chinesische Unternehmen mit Niederlassungen in Deutschland
  • Wirtschaftsförderorganisationen
  • Einrichtungen und Institute des Kulturaustauschs
Arbeitsplätze finden sie zudem in
  • Hochschulen,
  • Forschungsinstituten,
  • Nachrichtenagenturen,
  • Verlagen oder in
  • Bibliotheken.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben