Mittelständische Unternehmensführung - Berufsbegleitend

Abschluss
Master of Business Administration
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Den Studierenden des Masterstudiengangs werden alle nötigen Kenntnisse für die mittelständische Unternehmensführung vermittelt. Dazu erlangen die Studierenden sowohl BWL-Kompetenzen als auch persönliche Fähigkeiten für die Führung der Mitarbeiter sowie das unternehmerische Handeln.

Der Studiengang ist praxisorientiert ausgerichtet, sodass Gelerntes direkt in die Praxis umgesetzt werden kann.

Inhalte:

  • Betriebswirtschaftslehre 
  • Führung 
  • Persönlichkeit des Unternehmers 
  • Finanzielle und kaufmännische Unternehmensführung 
  • Gründungsmanagement 
  • Kaufmanagement 
  • Zeitmanagement 
  • Nachfolgemanagement 
  • Strategie und Geschäftsplan 
  • Organisationsstrukturen 
  • Führungsstrukturen 
  • Personalmarketing 
  • Zusammenarbeit 
  • Entscheiden 
  • Anreizsysteme 
  • Markt und Vertrieb 
  • Marktforschung 
  • Erhebungsmethoden 
  • Wissenschaftliches Arbeiten 
  • Herausforderungen und Chancen

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen sind den Anforderungen einer unternehmerischen Karriere nach erfolgreichem Abschluss ihres Studiums gewachsen. Sie sind qualifiziert, Führungspositionen zu übernehmen oder ein eigenes Unternehmen zu führen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben