Mikrotechnologie - Duales Studium

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
9 Semester
 
Studienbereich
Technik
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Die Mikrotechnologie ist eine der stark wachsenden Schlüsseltechnologien die vor nicht allzu langer Zeit entstanden sind und sich seit dem rasant entwickeln. Der Bachelorstudiengang Mikrotechnologie ist fachübergreifend ausgerichtet und verbindet Inhalte und Fertigkeiten aus verschiedenen
ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen. Die Studieninhalte orientieren sich stark an der beruflichen Praxis und machen die Studierenden so zu attraktiven Bewerbern, die nicht erst mühselig von der Theorie auf die Praxis umstellen müssen. Mögliche Studienschwerpunkte sind Solartechnik, Oberflächen- und Mikrosystemtechnik.

Inhalte:

  • Experimentalphysik
  • Mathematik 
  • Softwareentwicklung 
  • Werkstofftechnik 
  • Elektrotechnik/Elektronik 
  • Physikalisch-chemische Grundlagen
  • Automatisierungstechnik 
  • Atome und Moleküle 
  • Messtechnik 
  • Digitaltechnik 
  • Mikrosystemtechnik 
  • Festkörperphysik
  • Physikalische Verfahrenstechnik 
  • Mikrosensorik 
  • Halbleiterfertigung 
  • Mikrostrukturanalys
  • Lasertechnik
  • Aufbau- und Verbindungstechnik
  • Technisches Englisch
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Oberflächenanalytik 
  • Röntgentechnik

Perspektiven

Die Mikrotechnologie ist ein vergleichsweise neues Feld, dass sich durch technische Neuerungen ständig weiterentwickelt. Dadurch ergibt sich ein äußerst dynamisches Berufsfeld, dass die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Mikrotechnologie mit immer neuen Aufgaben konfrontiert. Durch das fachübergreifende Wissen, das sie im Laufe des Studiums erwerben, sind sie jedoch bestens auf diese Umstellungen vorbereitet. Sie können sich schnell an die Veränderungen anpassen. Sie haben zudem den Vorteil, dass sie durch den dualen Charakter des Studiums keine lange Einarbeitungszeit benötigen, sondern direkt in den Beruf einsteigen können.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Halbleiter- bzw. Mikrosystemtechnik
  • Forschung
  • Entwicklung 
  • Produktion

Besonderheiten

Der Studiengang findet in Kooperation mit einem Ausbildungsunternehmen statt.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben