Studium Medizinpädagogik

Hier findest du Studienplätze und Informationen über die Inhalte und Perspektiven im Studiengang Medizinpädagogik

Freie Studienplätze

Abschluss

Master of Education

Regelstudien­zeit

6 Semester

Studien­bereich

Gesundheit, Pflege und Medizin
Erziehung, Bildung und Theologie

Empfohlener Schul­abschluss

Abgeschlossenes Studium

Länder

Studieninhalte

Im Masterstudiengang Medizinpädagogik werden die Inhalte aus dem Bachelorstudium vertieft und erweitert. Das Programm vermittelt den Studierenden alle für den Lehrerberuf im Gesundheitswesen notwendigen methodisch-didaktischen Fähigkeiten und ist praxisorientiert ausgerichtet. Des Weiteren wird auch der Bereich Medizinmanagement und Kompetenzen im wissenschaftlichen Arbeiten behandelt, den Studierenden werden also vielfältige und fachübergreifende Kenntnisse vermittelt. Das Teilzeitprogramm hat den Vorteil, dass auch Berufstätige Personen oder Frauen in der Familienphase teilnehmen können.

Inhalte:

  • Bildungswissenschaften 
  • Berufs- und Wirtschaftspädagogik
  • Gesundheit
  • Onkologie
  • Palliativmedizin/-pflege
  • Schmerztherapie
  • Gesundheitspsychologie
  • Gesundheitspsychologische Diagnostik
  • Gesundheitspsychologische Interventionen 
  • Fachdidaktik und -methodik der Gesundheitswissenschaften
  • Pflegewissenschaft
  • Therapiewissenschaft 
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Medizinpädagogik haben nach dem erfolgreichen Abschluss die Möglichkeit in Bildungsbereich des Gesundheitswesens tätig zu werden. Im einzelnen sind dies Schulen des Gesundheitswesensund berufsbildende Schulen des öffentlichen Schulwesens. Zusätzlich ermöglicht ihnen der Masterabschluss den Zugang zur Promotion. Auch Tätigkeiten im öffentlichen Dienst sind denkbar.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Schulen für Gesundheitsberufe
  • Berufliche Schulen / Schulzentren
  • Kliniken
  • Unternehmen der Gesundheitsbranche

Besonderheiten

Das Studienprogramm wird in Teilzeit absolviert.

Anforderungen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen